GirlsDay 2018: Sechs Mädchen aus dem Kreis Limburg-Weilburg bei MdL Tobias Eckert im Landtag

Auf Einladung des heimischen SPD Landtagsabgeordneten Tobias Eckert besuchten am Donnerstag zum GirlsDay sechs Mädchen aus dem Landkreis Limburg-Weilburg den Hessischen Landtag.

Felicitas van den Boom, Johanna Friedrich, Charlene Bensemann, Leni Apro, Layla-Noreen Lachnit und Johanna Jung schauten Tobias Eckert sowie seinen Kolleginnen und Kollegen der SPD-Landtagsfraktion bei einem abwechslungsreichen Programm einen Tag lang über die Schultern, während im Rahmen der Plenardebatte in Hessens Landesparlament wichtige Beschlüsse gefasst wurden.

Der GirlsDay ist ein einmal im Jahr stattfindender Aktionstag, der speziell Mädchen und Frauen motivieren soll, den Anteil der weiblichen Beschäftigten in den sogenannten „Männerberufen“ zu erhöhen. Die SPD-Landtagsfraktion bietet in jedem Jahr Mädchen die Gelegenheit den Hessischen Landtag am vierten Donnerstag im April im Rahmen des GilsDays zu besuchen. Die SPD Generalsekretärin Nancy Faeser und die Frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Lisa Gnadl, konnten dazu 50 Mädchen aus Hessen in Wiesbaden begrüßen, darunter auch die sechs Teilnehmerinnen aus dem Kreis Limburg-Weilburg.

Erfahrungsbericht

Meine Tochter Layla-Noreen war eine der Teilnehmerinnen am Girl`s Day. In PoWi 8. Klasse haben sie die verschiedenen politischen Ebenen durch genommen und daher hatte sie großes Interesse, die Arbeit am Landtag auch mal vor Ort zu sehen. Los ging es mit einer Plenarsitzung. Da fand sie es sehr schwierig, dem ganzen Ablauf zu folgen. Einiges erklärte sich dann aber im Nachhinein, als die Teilnehmerinnen Fragen an Tobias Eckert stellen konnten. So erklärte er, dass es Blattredner gibt und Leute, die Argumente beantworten. Auch erzählte er, dass alles mit geschrieben wird. Die Protokollanten würden teilweise schon die einzelnen Stimmen kennen, ohne hochblicken zu müssen. Interessant fand sie es, dass die Redner nur eine gewisse Redezeit haben und zwischendurch auch geklatscht wird, aber die Redner dennoch weiterreden.
Nachmittags nahm sie an einer Diskussion zum Thema Jugendkriminalität teil. Weitere Themen waren Schule/ Bildung, Frauen in der Politik sowie Umwelt und Verbraucherschutz. Insgesamt war es ein lehrreicher Tag für alle.

 

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.