#kurznotiert – Bistum, Mundipharma, Bürgerbegehren Neumarkt

Die Woche kam einiges zusammen. Es wird nicht ruhig im Bistum, denn nach den ausufernden Baumaßnahmen unter Bischof Tebartz von Eltz gibt es neue Ungereimtheiten bei baulichen Maßnahmen. Die Kommunalpolitiker aus Limburg schauten sich das Mundipharma-Gebäude an.

Teure Fehlplanung bei Umbau der Bischofswohnung

Bereits im letzten Jahr wurden Pläne bekannt, die nicht genutzte Bischofswohnung in Teilen an das Diözesanmuseum anzugliedern, um die Ausstellungsfläche zu vergrößern. Geplant waren Kosten von 100.000 Euro, doch im Alleingang hat der zuständige Mitarbeiter im bischöflichen Ordinariat Maßnahmen im Wert von 400.000 Euro in die Wege geleitet. Als dies bekannt wurde, wurde alles gestoppt.

Zum weiteren Nachlesen sowie mit einem Videobeitrag empfehle ich die hessenschau. Einen umfangreichen Artikel gibt es zudem in der NNP.

Mundipharma als neuer Verwaltungssitz

Die Woche waren die Stadtverordneten vor Ort und schauten sich die Gebäude von Mundipharma an. Die Stadt würde gerne ihre Verwaltung in diese Gebäude umziehen. Der Tenor der Kommunalpolitiker ist positiv und sie stehen diesen Plänen aufgeschlossen gegenüber. Der Magistrat darf weiter in diese Richtung agieren (hier der Artikel in der NNP)

Leidige Thema Schultoiletten

Das Thema Schultoiletten ist ein leidiges Thema. Vor einer Weile konnte ich mit einigen Schulleitern darüber sprechen und auch Landrat Manfred Michel versprach, dass etliche sanitäre Anlagen im Landkreis saniert werden sollen. Die Tage war der Artikel „Schulklo ohne Zwischenwände“ in der NNP. Dabei trifft es sich gut, dass der Landkreis aus dem KIP mach Schule! gestern Gelder zur Verfügung gestellt bekam und Landrat Michel bekräftigte, dass damit sanitäre Schulanlagen saniert werden.
Die SPD Elz reagierte mit einem offenen Brief an den Landkreis auf die Zustände an der Erlenbachschule und hätte diese gerne schnellstmöglich behoben.

Bürgerbegehren Neumarkt

Am Sonntag ist es soweit und die Limburger dürfen im Bürgerbegehren darüber abstimmen, ob weiterhin auf dem Neumarkt geparkt werden darf oder nicht.

Vor allem die FDP Limburg wirbt sehr aktiv darum, dass der Neumarkt nicht parkfrei wird. Mehr dazu auch in der NNP.

Weitere Meldungen aus Limburg

Stadtarchivar Dr. Christoph Waldecker wurde zum Vorsitzenden des Verbandes hessischer Kommunalarchivarinnen und Kommunalarchivare e.V. (VhK) gewählt. Weitere Informationen

Auf der Schleuseninsel musste eine Weide gefällt werden, da sie innen morsch war. Weitere Informationen

In dem gerodeten Schlossgarten soll nun die Struktur genauer erkundet werden. Weitere Informationen

In der Kunstsammlung der Stadt Limburg präsentiert die Künstlerin INK Sonntag-Ramirez Ponce eine Auswahl ihrer Bleistiftzeichnungen unter dem Titel „Die Seelenzeichnerin“. Weitere Informationen

Nachrichten aus Waldbrunn

Für Waldbrunn konnte ein gebrauchtes Feuerwehrfahrzeug von der Landes-Feuerwehrschule gefunden werden, welches einiges an Kosten einspart. Mehr dazu in der gemeinsamen Pressemitteilung der CDU und SPD.
Und der Hintermeilinger Ortsbeirat sucht Kirmesburschen, um die Tradition aufleben zu lassen.

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.