Nachrichtenüberblick zum Frühstück – Bad Camberg Landessieger, Defibrillator-Selbsthilfegruppe, Baugebiete Elbtal, Unfall A3

+++Bad Camberg Landessieger+++Defibrillator-Selbsthilfegruppe+++Baugebiete in Elbtal+++Unfall A3+++

Was berichten die Zeitungen über die Region? Hier eine kleine Zusammenfassung zum Frühstück mit den Links zu den entsprechenden Artikeln. Die Artikel vom Weilburger Tageblatt liegen hinter einer Bezahlschranke, dennoch möchte ich diese nicht unbeachtet lassen. Die Nassauische Neue Presse stellt über den Tag verschiedene Artikel online. Ich kann nur diese verlinken, welche bereits am Morgen online sind. Auf andere Themen weise ich hin.

Bad Camberg Landessieger

Bad Camberg ist einer von 14 Landessiegern der Hessischen Innenstadt-Offensive „Ab in die Mitte!“ 2018. Nach vier Stunden Präsentation mit Siegerehrung war klar – Bad Camberg zählt mit zu den „Lieblingsorten mit Wohlfühlklima“. Seit 15 Jahren beteiligt sich die Kurstadt an dieser Initiative. Auch Elz war in diesem Jahr mit dabei, wurde jedoch nicht prämiert.

Defibrillator-Selbsthilfegruppe

In der Serie „Selbsthilfe wirkt“ wird heute der Sprecher der Defi-Selbsthilfegruppe Limburg, Edmond Heinrichs, vorgestellt, der einen Einblick gibt, wie es ist, mit einem fest implantierten Defibrillator zu leben. Seit er dieses Gerät trägt, fühlt er sich sicherer. Der Defibrillator schützt den Träger vor einem plötzlichen Herztod, doch die Implantation ist auch mit vielen Fragen verbunden.

Baugebiete in Elbtal

Die Gemeinde möchte für Neubürger attraktiver werden und Baugebiete ausweisen. Darüber herrscht bei allen Parteien Einigkeit. Doch die Möglichkeiten, wie diese Gebiete angeboten werden sollen, waren sehr verschieden. Mit „Verkauf nur im Gesamtpaket“ gibt die NNP die Diskussionen und Meinungen aus der Gemeindevertretung wieder.

Unfall auf der A3

Gestern mittag sorgten zwei Unfälle auf der A3 wieder einmal dafür, dass die Autobahn dicht war, aber auch die umliegenden Straßen. Im WT ist nachzulesen, wie sich der Unfall ereignete, bei dem vier Menschen verletzt wurden.

Weitere Themen

Bei den Landfrauen in Mensfelden gibt es einen Generationenwechsel, denn der alte Vorstand hört auf und übergibt den Stab an die Jüngeren. Die NNP wagt einen Blick in die Touristenstadt Limburg und kommt mit Besuchern ins Gespräch. An der Obermühle in Limburg gibt es derzeit kein Durchkommen. In Hadamar verhandeln Stadt und Bahn über die Lage des Bahnsteiges. Der Autor Armin Pongs erzeugt an der Atzelschule Bad Camberg Bilder im Kopf durch seine Geschichten. Und Wallmerod möchte das Dorfleben wieder attraktiver machen. Das WT berichtet nochmal darüber, dass der Kreistag mit der Hessenkasse Schulden abbauen möchte.

 

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.