Nachrichtenüberblick zum Frühstück – JVA Prozess, Windpark Hünfelden, Kulturvereinigung und Weilburger Schlosskonzerte

+++JVA-Prozess+++Windpark Hünfelden+++Zukunft des Kulturvereins Limburg+++Weilburger Schlosskonzerte+++

Was berichten die Zeitungen über die Region? Hier eine kleine Zusammenfassung zum Frühstück mit den Links zu den entsprechenden Artikeln.

JVA Prozess in Limburg

Es war der letzte Tag der Beweisanträge im JVA Prozess. Drei JVA Beamten aus Diez wird vorgeworfen, einen Häftling ohne sorgfältige Prüfung seiner Vita in den offenen Vollzug verlegt zu haben. Der Freigänger sei in der Vergangenheit immer wieder wegen schweren Verkehrsdelikten und Fahren ohne Führerschein festgenommen worden. Im Januar 2015 geriet er auf der A3 in eine Polizeikontrolle, flüchtete und raste auf der B49 entgegen der Fahrtrichtung in ein Kleinwagen und die Fahrerein kam dabei um. Daher sind die Justizbeamten wegen fahrlässiger Tötung angezeigt.

Windpark Hünfelden

Die Gemeinde Hünfelden hat eine einstimmige Projektbeteiligung an den Windrädern und an der bestehenden Bürgerwindpark Hünfeldener Wald GmbH und Co.KG beschlossen. 2019 soll der Wind in Betrieb gehen. Der Weg dahin war ein langer und am Ende werden weniger Windräder gebaut, als zu Beginn geplant. Die gesamte Chronologie für diese Anlagen beanspruchte 12 Jahre. Im Rahmen der verschiedenen Kontroverse bildete sich in Hünfelden die politische Alternative Liste für Hünfelden. Bürgermeisterin Silvia Scheu-Menzer sieht in dem Beschluss einen wichtigen Schritt.

Zukunft des Kulturvereins Limburg

Seit Jahren kämpft die Kulturvereinigung Limburg mit sinkenden Besucherzahlen, wobei immer qualitativ hochwertige Veranstaltungen angeboten werden. In einem interessanten Interview mit dem Vorsitzenden Peter Schreiber geht die NNP darauf ein, wie es in Zukunft weitergehen soll. Der Vorsitzende plädiert dafür, dass ein Umdenken notwendig ist.

Weilburger Schlosskonzerte

Vom 8. Juni bis 11.August gehen die Weilburger Schloßkonzerte in die 46. Auflage. Innerhalb von zehn Wochen treten Nachwuchskünstler und Preisträger auf. Es wird neue und bekannte Gesichter auf der Bühne geben. Das Programm gibt es in der heutigen NNP.

Weitere Themen

Auf ihrer Themenseite widmet sich die NNP heute dem Spargel und den verschiedenen Spargelverkäufern in der Region. Das Domplateau soll schöner werden mit Grün, Barrierefreiheit, mehr Sitzflächen, mehr Licht und einer neuen Aussichtsplattform. Am Sonntag fällt der Startschuss zur Umstrukturierung zur Pfarrei „St. Johannes Nepomuk“ in Hadamar. In Hahnstätten zerbricht der Werbering und der Verein löst sich nach 40 Jahren auf.
In Weilburg sinken laut Mittelhessen ab August die Kita-Gebühren. Frei zugänglich ist der Artikel zur Häme der AfD auf ihre Kritiker nach dem eingebrachten Antrag zur Klärung der Anzahl behinderter Menschen und ihrer Nationalität in den Bundestag. Die Gemeinde Löhnberg prüft die Einführung wiederkehrender Straßenbeiträge.

Die Artikel vom Weilburger Tageblatt/ Mittelhessen liegen hinter einer Bezahlschranke, dennoch möchte ich diese nicht unbeachtet lassen. Die Nassauische Neue Presse stellt über den Tag verschiedene Artikel online. Ich kann nur diese verlinken, welche bereits am Morgen online sind. Auf andere Themen weise ich hin.

Unterstütze mich auf Steady

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.