400 Euro Spende für Walking with Giants

Mit verschiedenen Aktionen engagiert sich Björn Irmer, vom Edeka Irmer in Elbtal, für die Region. Vor kurzem überreichte er dem Verein “Walking with Giants Germany” e.V. eine Spende von 400 Euro.

Pfandflaschen sammeln sich zu Hause an. Manchmal sind es nur wenige Cent, die bei der Rückgabe zusammenkommen, manchmal einige Euros. Björn Irmer dachte sich, dass nicht jeder die kleinen Beiträge einlösen möchte und sammelte direkt an der Flaschenrückgabe die Bons für einen guten Zweck. Diese Aktion dauerte einige Monate. Und diese kleinen Beiträgen summierten sich am Ende zu einer Spendensumme von 400 Euro, über die sich der Verein “Walking with Giants Germany” e.V. sehr freut.

„Der Vorstand von Walking with Giants Germany eV bedankt sich von ganzem Herzen: zum einen bei Familie Irmer für diese tolle Aktion – und zum anderen bei allen Kunden die durch ihre Spende diese wundervolle Summe erst möglich gemacht haben. Mit diesem Geld können wir mehrere unserer betroffenen Familien unterstützen!”, so die Vorsitzende Simone Braunsdorf-Kremer, “Aber Familie Irmer hat nicht nur zur finanziellen Unterstützung unseres Vereins beigetragen, sondern uns auch regional bekannter gemacht. Ein Punkt den man als gemeinnützig arbeitender Verein nie unterschätzten sollte und für den wir ebenfalls sehr dankbar sind.“

Mehr über Simone Braunsdorf-Kremer und ein wenig über den Verein erfahrt ihr in meiner Mutmachergeschichte: “Situationen annehmen”

 

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.