Alice im Wunderland – Fantastische Ballettaufführung

Teilen erwünscht

Ein fantastisches Stück hat sich die Diplom-Ballettpädagogin Esther Wente für ihre 90 Balletttänzerinnen aufgeführt von der Damengymnastikgruppe Niederhadamar und dem Förderverein Niederbrechen ausgesucht.

Das Stück wurde am Wochenende in der Glasfachschule aufgeführt. Sie zeigten den Kinderbuchklassiker „Alice im Wunderland“ von Lewis Carroll mit der Musik von Peter Tchaikovsky. Den Bericht zu dem Stück findet ihr heute (Montag) in der NNP.

Wunderschönes Ballettstück

Es machte großen Spaß, den Tänzerinnen zuzuschauen. Esther Wente bedankte sich bedankte sich am Ende noch bei allen Betreuern vor und hinter der Bühne sowie bei allen Helfern, die beim Nähen der Kostüme und den Requisiten geholfen haben. Sie bedankte sich ebenfalls bei Moritz Immel, welcher für die Technik der Aufführung verantwortlich war. Auch bei dem Unternehmen Pauly bedankte sie sich, welches den Beamer für die Hintergrundbilder kostenlos zur Verfügung stellte.

Ich wünsche euch viel Spaß mit den Bildern.

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.