Brückensperrung dauert länger an

Teilen erwünscht

Bis zum 4. September sollte die Brücke über den Elbbach in Elz gesperrt sein. Gestern im Bauausschuss wurde mitgeteilt, dass sich die Sperrung verlängert.

Seit sechs Wochen ist die Brücke wie auch die Behelfsbrücke über den Elbbach gesperrt. Weiträumig muss diese Baustelle umfahren werden. Gestern im Bauausschuss teilte Bauamtsleiter Torsten Wahler mit, dass die Sperrung weitere drei Wochen andauert. Die Hoffnung besteht, dass die Brücke zum 25. September geöffnet werden kann.

Die Verzögerung kommt durch verschiedene Probleme zustande, wie Entwässerung und Straßenführung. Es sind weitere Kanal- und Anschlussarbeiten notwendig. Die Kreisstraße 477 im Elzer Baustellenbereich ist demnach weiterhin für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Zu nutzen sind die ausgeschilderten Umleitungen U 6 beziehungsweise U 16. Es bestehen keine Einschränkungen für Fußgänger und Radfahrer.


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.