Bürgerversammlung zum Thema Keltenweg in Elz

Gegen die Pläne der Gemeinde Elz, den Kanal im Keltenweg zu sanieren und auch gleichzeitig die Straße zu machen, regt sich Widerstand. Am 15. Mai war eine Ortsbegehung im Keltenweg mit der SPD. 

Gegen eine Sanierung des Kanals haben die Anwohner des Keltenweg nicht. Vor allem, wenn diese dazu führe, dass auch größere Wassermengen vom Kanal aufgefangen werden und nicht mehr in die Keller der Häuser laufen. Doch die Anlieger wehren sich dagegen, dass auch die Straße gemacht wird. Inzwischen hat sich eine Bürgerinitiative Keltenweg gegründet, die gegen das Vorhaben protestiert.

Hohe Kosten durch Straßensanierung

Beim Keltenweg handelt es sich um eine reine Anliegerstraße. Dies bedeutet, dass die Anwohner 75 Prozent der Kosten für die Straßensanierung tragen müssten. Hinzu kämen noch 20 Prozent für die Kanalerneuerung sowie die Kosten der Hausanschlüsse. Dies sind enorme Kosten, welche eine hohe Belastung für die Anlieger darstellen. Diese würden eine Sanierung des Kanals begrüßen. Dafür ist ein größerer Durchmesser der Rohre geplant sowie ein besserer Verlauf um die Kurve, anstatt der rechtwinkelige momentane Verlauf, der zu Rückstauungen führt. (mehr im NNP-Artikel vom 18.Mai).

Keine Verantwortung für vergangene Fehler

Die Anwohner wehren sich dagegen, die Verantwortung zu tragen für „Konstruktionsfehler“, welche in der Vergangenheit zustande kamen, laut der Internetseite der Bürgerinitiative. In den letzten 50 Jahren haben die Anwohner immer wieder Geld in die Hand genommen, um entstandene Sachschäden zu beseitigen. Daher wehren sie sich dagegen, jetzt wieder zur Kasse gebeten zu werden. Vor allem auch die Art und Weise stößt bei ihnen auf, denn von den Plänen erfuhren sie aus der Zeitung.

Am 13. Juni lädt die Gemeinde zu einer Bürgerversammlung, um die Problematik im Keltenweg aufzuzeigen und mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.