Dorndorfer Prinzenpaar und Kinderprinzenpaar freuen sich auf die Fastnacht

Teilen erwünscht

Alle drei Jahre gibt es ein neues Prinzenpaar der No Limits Dorndorf. So wurde auch am 11.11.2018 mit Elli I. von Botterwelm und Heiko I. aus der Friedenstraß´ ein neues Regenpaar gekürt. Zudem freuen sich die Dorndorfer, dass sie erstmalig in diesem Jahr auch ein Kinderprinzenpaar der No Limits haben.

Mit dem Gedanken, irgendwann mal Prinzenpaar zu sein, haben Ellen Swientek und Heiko Werner nie gespielt. Der Vorstand der No Limits Dorndorf e.V. kam auf die beiden und hatte sie mit der Idee auch ziemlich überrascht. Sie wurden ins Vereinslokal gebeten und wurden mit dem Grund der Einladung konfrontiert- nämlich das Prinzenpaar zu werden. Ihre erste Reaktion war dann auch „Wir? Eigentlich haben wir dafür keine Zeit.“ Dann haben sie jedoch eine Nacht drüber geschlafen und beschlossen, das Amt anzunehmen, denn wie heißt es so schön? „Einmal Prinz zu sein…“ Nun haben sie als Elli I. von Botterwelm und Heiko I. aus der Friedenstraß´ die Regentschaft über die Dorndorfer Narren übernommen.

Geheimhaltung war schwer

Doch bis dahin mussten sie echt an sich halten, um nicht doch zu verraten, dass sie das neue Prinzenpaar sind. Denn bis zum 11.11. war dies ein großes Geheimnis. „Im gesamten Dorf wurden die dollsten Spekulationen zum neuen Prinzenpaar geäußert. Da war es manchmal schon schwierig, ein neutrales Gesicht zu machen, um sich nicht zu verraten.“, erinnern sich beide. Da Prinz Heiko im örtlichen MGV Dorndorf singt und am 11.11. einen Auftritt in der Kirche hatte, wurde er kurzerhand „krankgemeldet“, da er ja zur Inthronisation musste. Die Prinzessin hatte mit Ihrem Jules Mumm Club ein Wellness-Wochenende geplant und musste dieses schweren Herzens aus besagten Geheimhaltungsgründen ebenfalls absagen. Auch hier musste eine Notlüge her, die gerne nachher verziehen und entschuldigt wurde. „Zum Glück kam der 11.11. relativ schnell, sodass wir uns danach wieder „frei“ bewegen konnten. Sich zu versprechen – die Gefahr war groß“, so das Prinzenpaar.

Das Dorndorfer Prinzenpaar Prinzessin Elli I. und Prinz Heiko I.
Das Dorndorfer Prinzenpaar Prinzessin Elli I. und Prinz Heiko I.


Vorerfahrungen in der Fastnacht

Aber so völlig fremd mit der Fastnacht sind die beiden nicht. „Vor 35 Jahren war ich bereits Prinzessin des Kinderprinzenpaares bei der Kinderfastnacht des FCD“, erinnert sich Ellen. Als Jugendliche tanzte sie in den Tanzgruppen der Gesangsvereine in Dorndorf auf den verschiedenen Kappensitzungen. Und seit rund zehn Jahren moderiert sie die Kinderfastnacht des FCD zusammen mit ihrer Freundin Marion Lorger. Heiko, welcher ursprünglich aus Obererbach kommt, tanzte dort mehrere Jahre beim Männerballett des MGV Liederkranz. „Auch hatte ich dort mehrere Soloauftritte“, erinnert er sich, „Danach folgten Soloauftritte beim Quartettverein Dorndorf“. Wenn die beiden nicht als Regenten unterwegs sind, ist Heiko Werner Medientechnologe beiderLVD Limburg und Ellen Swientek Rechtsanwaltsfachangestellte, derzeit Mitarbeiterin bei der Allianz Versicherung.

Alle drei Jahre gibt es in Dorndorf einen Fastnachtsumzug und in dem Jahr auch ein Prinzenpaar, welches am 11.11. durch die No Limits inthronisiert wird. Das Prinzenpaar ist dann ein Jahr aktiv und zwei Jahre „passiv“. Die nächste Inthronisierung ist im Jahr 2021. Beide finden es toll, die Tradition des Vereins No Limits weiter aufrecht zu erhalten und das Dorf zu repräsentieren. „Es ist uns eine große Ehre für den Verein als Prinzenpaar aufzutreten und den Rosenmontagszug am 04. März 2019 anzuführen“ so Ellen und Heiko.

Kinderprinzenpaar Dorndorf

Ihnen zur Seite steht das Kinderprinzenpaar mit Prinzessin Magdalena I., bürgerlich Magdalena Bock und Prinz Lukas I. von derAhlkaut, bürgerlich Lukas Kilian. Beide sind11 Jahealt, besuchen die 5.Klasse. Sie kennen und mögen sichschon immer, da die Eltern gut befreundet sind. „Als bei einer Vorstandssitzung ganz kurz das Thema angeschnitten wurde, ob man nicht mal ein Kinderprinzenpaar haben wolle, hat meine Mutter mich als Prinz vorgeschlagen und dann wurde ich gefragt“, erinnert sich Lukas. Bei Prinzessin Magdalena musste sie ihre Mutter überzeugen: „Ich hab am 11.11. die Prinzessin für Ihren Auftritt geschminkt. Da wurde ich gefragt, ob das nicht auch mal was für mich wäre. Meine Mutter hat sofort abgewinkt. Als wir dann zuhause waren, habe ich mich bei ihr beschwert und ihr gesagt, dass ich das schon immer machen wollte.“

Natürlich freuen sie sich jetzt auch schon auf die Fastnachtsveranstaltungen in Dorndorf, welche sie zusammen mit dem Prinzenpaar besuchen dürfen. „Am meisten freuen wir uns aber auf den Dorndorfer Zug, weil wir da einen eigenen Wagen haben.“ Beide finden es toll, sich in dieser Zeit zu verkleiden. „Vor allem in diesem Jahr als Kinderprinzenpaar haben wir so schöne Kostüme“, schwärmen sie, „außerdem freuen wir uns auf den Zug mit den vielen Süßigkeiten.“

Ankündigung des Kinderprinzenpaares

Macht euch bereit, bald ist‘s soweit,
dann geht sie los, die Narrenzeit.🤡
In diesem Jahr, ihr wisst es schon, sitzen Prinzessin Elli und Prinz Heiko auf dem Fastnachtsthron.👑
Dieses Mal, wer hätt’s gedacht, haben die No Limits auch den Kindern eine Freude gemacht.🎊
Die Idee kam schnell, das ist doch klar:
ihr bekommt ein eigenes Kinderprinzenpaar!!
Damit es überall ein Jeder weiß,
geben wir das Geheimnis heute preis.📢
Wir präsentieren euch, seid ihr bereit???🤪
Zuerst die Prinzessin, ihre Lieblichkeit.🤩
Magdalena heißt sie, wird Mausi genannt und ist hier die Schönste im ganzen Land.👸⚜
Und nun der Prinz, wir freuen uns sehr,🤩
kommt heuer von der Ahlkaut her.
Lukas heißt er, wird Luki genannt und ist ein stattlicher Jüngling im Dorndorfer Land.🤴🏻⚜
Gemeinsam wollen wir in die 5. Jahreszeit starten,
und müssen darauf nicht mehr lange warten.⏳
Macht euch bereit für viel Spaß und Radau,🎉🎊
es grüßt euch das Kinderprinzenpaar der No Limits mit donnerndem Helau!!!🙋‍♀🙋🏻‍♂🎉🎊

Termine in Dorndorf

23.02.2019, 20.11 Uhr, 1.Fastnachtsveranstaltung des MGV Eintracht Dorndorf in der Mehrzweckhalle Dorndorf

24.02.2019, 11.11 Uhr Kinderfastnacht des FC Dorndorf in der Mehrzweckhalle

25.02.2019, 20.11 Uhr Frauenfastnacht der Frauengemeinschaft in der Mehrzweckhalle

02.03.2019, 20.11 Uhr 2. Fastnachtveranstaltung des MGV Eintracht Dorndorf in der Mehrzweckhalle

04.03.2019, 14.11 Uhr  Rosenmontagsumzug der No Limits Dorndorf

Anmeldung für den Umzug

Auch für den Umzug sind noch Anmeldungen möglich. Dieser rollt am 4.März bereits zum sechsten Mal durch Dorndorf und endet mit einer großen After-Zug-Party in der Mehrzweckhalle, wo dieLive Band „The BlackEyed Fööss“ so richtig einheizen wird. Beginn ist um 14.11 Uhr. Wer am Umzug teilnehmen möchtet, wendet sich an Michael Ries unter:

Michael-Ries@gmx.de oder telefonisch unter 0170-3046052



Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.