Dritte Woche Stadtradeln – 42.729 geradelte Kilometer

Teilen erwünscht

Die drei Wochen Stadtradeln in Limburg sowie dem Landkreis Limburg-Weilburg sind vorüber. Insgesamt wurden 42.729 Kilometer geradelt. Das ist ein Plus von knapp 13.000 Kilometer zum letzten Jahr.

Drei Wochen traten 169 Radler im Landkreis und 156 in Limburg aktiv in die Pedale. Dabei kamen 42.729 Kilometer (40.222 Kilometer in Limburg) zusammen. Dadurch wurde der Ausstoss von sechs Tonnen CO2 vermieden. Eine erstaunliche Bilanz, wenn man bedenkt, dass im letzten Jahr nur etwas über 29.000 Kilometer geradelt wurde.

105 Kommunen nehmen teil

An der Aktion Stadtradeln nehmen derzeit 1051 Kommunen teil. Seit Mai kamen 35,8 Millionen geradelte Kilometer durch 199.961 Radler zusammen. Dies entspricht einer CO2 Vermeidung von 5.088 Tonnen.

In Hessen landete der Landkreis derzeit auf Platz 20 mit seinem Ergebnis. Im deutschlandweiten Ranking liegt der Landkreis auf Platz 257. Da die Regionen, die an der Aktion jedoch unterschiedlich groß sind, ist dies kein adäquater Vergleich. Aber schauen wir mal direkt auf den Landkreis selbst.

Teamgewinner mit 5.716 Kilometern

Der Teamgewinner radelte 5.716 Kilometer. Dies waren die Radler der Bike Villa. Dicht gefolgt vom Team Eschhofen mit 4.961 Kilometern und KMW Limburg mit 4.740 Kilometern. Die NNP gelangte auf Platz 13 mit 1.362 Kilometern. Herzlichen Glückwunsch an die ersten drei Teams zu ihren Ergebnissen. Die Ergebnisse sind noch nicht endgültig, denn es gibt noch einen Nachtragezeitraum, in welchem Strecken eingegeben werden können, falls die App mal nicht funktionierte oder das Handy nicht dabei war.

Meine eigene Bilanz: Ich muss leider sagen, dass ich in der dritten Woche gar nicht Fahrrad gefahren bin. Es hatte sich einfach nicht ergeben, da ich mehrere Termine hatte hintereinander hatte und es dann zeitlich nicht passte, aufs Rad zu steigen. Dennoch werde ich auch über das Stadtradeln hinaus weiter mit dem Fahrrad fahren, denn es macht Spaß und tut gut.


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.