Jahreshauptversammlung SPD Lindenholzhausen – Neue Vorsitzende des Ortsbezirks

In der Jahreshauptversammlung des SPD- Ortsbezirks Lindenholzhausen am 31.August hat sich der Vorstand neu konstituiert. Anbei eine Pressemitteilung des Ortsbezirks. 

Die Doppelspitze im SPD-Ortsbezirk Lindenholzhausen, bestehend aus Gudrun Preßler und Gerhard Voss, übergab den Staffelstab an Carola Opitz, die einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt wurde. Als Vertreter steht ihr Manfred Dühning zur Seite. Heike Bartsch bleibt Geschäftsführerin des Ortsbezirks, ihr zur Seite steht als stellvertretender Geschäftsführer Johannes Opitz. Gudrun Preßler unterstützt zukünftig als Pressesprecherin den Vorstand. Michael Sahl bleibt Kassenwart. Vorstand und Beisitzer wurden einstimmig gewählt.

Intensiveren Austausch im Ortsbezirk

Carola Opitz ist seit 2016 stellvertretende Vorsitzende im Ortsbezirksvorstand. Die Kirchenmusikerin hat einen Lehrauftrag für Chorleitung an der Marienschule und darüber hinaus die musikalische Leitung mehrerer Chöre. Sie bedankte sich bei ihren Vorgängern im Amt sowie bei den Genossen für das entgegengebrachte Vertrauen. Sie möchte die erfolgreiche politische Arbeit des Ortsbezirkes weiterführen. Als erste Maßnahme unter ihrem Vorsitz kündigt sie häufigere Zusammenkünfte und intensiveren Austausch im Ortsbezirk an.

Manfred Dühning als SPD-Urgestein, bringt zukünftig seine Erfahrungen aus Ortsbeirats- und Stadtverordnetenpolitik ein. Johannes Opitz, Student der Theologie, ist seit 2016 Beisitzer im SPD-Ortsbezirksvorstand und gleichzeitig der jüngster Genosse in Lindenholzhausen. Viele können sich noch an seine professionelle Moderation der Podiumsdiskussion zur B8-Ortsumgehung erinnern.

Die Lindenholzhäuser Genossen konnten unter anderem den SPD Ortsvereinsvorsitzenden Peter Rompf, die Landtagskandidatin Viktoria Spiegelberg-Kamens und Landratskandidat Jörg Sauer als Gäste ihrer Jahreshauptversammlung begrüßen.
Der gesamte Ortsbezirk wünscht Carola Optiz und dem neuen Vorstand einen guten Start und viel Fortune!

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.