Keltenwanderung 26. September

Teilen erwünscht

Kulinarischer Wanderung mit Christian Radkovsky
Wie speisten einst die Kelten im Lahntal und im Taunus?
Der Naturpark Taunus lädt in Kooperation mit dem Restaurant Einhaus (Weilmünster-Möttau) zu einer kulinarischen Wanderung auf den Spuren der Kelten bei Weilburg ein. Bei dieser von Christian Radkovsky geführten Tour geben Speisen, die nach archäologischen Funden rekonstruiert wurden (Ritschert, Keltenringel), einen lebensnahen Einblick in den Alltag der Kelten.
An fünf kulinarischen Stationen, an denen jeweils ein kleiner Imbiss gereicht wird, wird so die keltische Geschichte wieder lebendig. Im Preis von 22 € (Kinder bis 14 J.:17,00 €) sind die Führung sowie alle Speisen erhalten. Das 5-gängige Keltenmenüs wird vom Restaurant Einhaus/Weilmünster Möttau zubereitet. Die Tour führt zu den einstigen Keltensiedlungen auf dem Scheuernberger Kopf bei Weilburg – hier im Lahntal erinnert noch vieles an die keltische Geschichte.
Die Wanderung beginnt am Samstag, 26.09.2020, um 11:00 Uhr; Treffpunkt ist der Naturpark-Wanderparkplatz Schützenberg in Weilburg-Odersbach. Eine Anmeldung auf www.naturpark-taunus.de ist erforderlich: https://naturpark-taunus.de/veranstaltungen/wanderungen/die-speisen-der-kelten-im-lahntal-im-taunus/351660/5375/

Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.