Lokalschau mit 182 Geflügeln in Elz

Teilen erwünscht

Der Geflügelzuchtverein Elza-Elz 1911 e.V. hat wieder eine Lokalschau organisiert. 182 Tiere zeigen die Züchter in diesem Jahr. 

Die Welt des Geflügels ist vielfältig. Hühner, Puten, Fasane, Enten oder Tauben gibt es da zu sehen. Lange Beine, kurze Beine, große Tiere, zwergenhafte Tiere, einfarbiges Gefieder und mehrfarbiges Gefieder. Mit 182 Tieren gibt es einen kleinen Einblick in diese Welt. Der Geflügelzuchtverein Elza-Elz hat eine Lokalschau organisiert. Von den 182 Tieren stehen 64 auf der roten Liste, dass heißt, sie sind in irgendeiner Art gefährdet oder selten.

Mehr zur Lokalschau gibt es die Tage in der NNP. Ein paar Impressionen habe ich bereits mitgebracht. Wer sich vor Ort ein Bild von den Tieren machen möchte, hat am morgigen Sonntag, 27. Oktober, von 10 bis 17 Uhr die Möglichkeit dazu.


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.