Mordsfrühstück „Fluch der grünen Dame“ – Darsteller gesucht

Die Bücherei St. Nikolaus Elbtal lädt am Samstag, 28. April, 10 bis 14 Uhr zu einem besonderen Frühstück ein, bei dem ein Kriminalfall gemeinsam gelöst wird.

Hierzu werden acht Tatverdächtige und mehrere Schaulustige gesucht. Die Tatverdächtigen erhalten für das aktive Mitmachen eine Entschädigung. Gemeinsam gilt es den Mörder herauszufinden. Wer diesen richtig errät, nimmt an einer Verlosung teil. Die Veranstaltung basiert auf dem Krimispiel „Mörderische Dinnerparty: Der Fluch der grünen Dame“ und erfolgt mit Genehmigung des Verlags.

Damit die Versorgung der Tatverdächtigen und der Schaulustigen gewährleistet ist, findet die Veranstaltung im Simons, Bäckerei, Siegener Straße 13, Elbtal-Dorchheim statt.
Das mörderisch gute Frühstück wird in Krimidinnermanier in drei Gängen serviert, inclusive Kaffee, 1 Glas Sekt und ein Glas Saft zum Preis von 20 €. Die Eintrittskarten werden in den Simon-Filialen Dorchheim, Hadamar, Ellar und Limburg, Bahnhofstraße verkauft. Weitere Anregungen für eigene Krimidinnerspiele und Informationen gibt es in der Bücherei Elbtal, Kirchstraße 2, im Pfarrheim Dorchheim zu den Öffnungszeiten dienstags 16-17 Uhr, freitags 17:30-18:30 Uhr und sonntags 10-10:45 Uhr.

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.