Nachrichtenüberblick – AfD Landkreis, Corona Update

Teilen erwünscht

+++AfD Landkreis+++Corona Update+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online. 

AfD Landkreis

Die ehemalige AfD-Kreisvorsitzende Christine Anderson ist nach Fulda umgezogen und so verliert der Landkreis seine Europaabgeordnete. Ihr Abschied fand recht heimlich und klanglos statt, was die AfD im Landkreis ein wenig enttäuscht. Es gebe auch keinerlei Berührungspunkte mit ihr mehr, so der Kreissprecher Egon Mauer. Sie habe große Verdienste in der Anfangsphase der Partei im Landkreis gehabt. Aber er sagt auch, dass sie nicht als einzelne Personen wahrgenommen werden wollen, sondern durch ihre Arbeit.

Für die Kommunalwahl im nächsten Jahr sei der Kreisverband sehr gut aufgestellt. Sie wollen mit einem auf den Kreis zugeschnittenen Wahlprogramm antreten und neben den großen Themen der Kreispolitik werden auch Themen vorkommen, welche bisher stiefmütterlich behandelt werden. In Limburg und Weilburg streben sie die Gründung von Ortsverbänden an. Via Nassauische Neue Presse

Update Corona

Stand gestern gab es vier neue Fälle im Landkreis. Derzeit sind 15 Personen aktiv erkrankt, 297 inzwischen genesen. Insgesamt waren 319 Menschen betroffen. Die Infizierten verteilen sich auf Bad Camberg (4), Beselich (5), Hadamar (4), Löhnberg (1) und Villmar (1). Über die letzten sieben Tage gab es 5,8 Neuansteckungen auf 100.000 Einwohner. Sieben Menschen sind inzwischen verstorben.

Immer die aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Die Lage im Arbeitsmarkt ist verhalten optimistisch. In der Brunnenserie wird die Pusteblume am Rathaus vorgestellt. Eine Autorin aus Thalheim hat ihre Weltreise in einem Jugendbuch verarbeitet. Ein möglicher Ruhewald für Bestattungen in Selters wird zum Politikum.

Mittelhessen: Trockenheit und Käferbefall setzen den Wäldern zu, doch welche Kosten wird dies in Zukunft verursachen? Hilfsprojekte in Ghana sind durch Corona auf Eis gelegt. Mögllicherweise gibt es in Weinbach keinen Kita-Anbau, dies ist Thema nächste Woche.

Rhein-Zeitung: In Mensfelden brannte ein Mähdrescher und führte zu einem Großeinsatz.

Pressemitteilung: In Ahlbach sollen Bedingungen für ein neues Bürgerhaus geschaffen werden. Am Samstag findet der Abschluss der Sommerfeste statt.

Ihr möchtet wissen, was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die „Best of“ eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.