Nachrichtenüberblick – Alkoholverbot auf dem Bahnhofsplatz, Schulfusion erst 2020

Teilen erwünscht

+++Alkoholverbot auf dem Bahnhofsplatz in Limburg+++Schulfusion erst 2020+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat am frühen Morgen noch nicht die drei Artikel des Tages online. Sind sie online, verlinke ich sie nach.

Alkoholverbot auf dem Bahnhofsplatz in Limburg?

Der Bahnhofsplatz in Limburg wird von vielen Bürgern als „Angstraum“ wahrgenommen, so dass sich die Politik mit dem Thema beschäftigen muss. Die Menschen fühlen sich dort nicht sicher, trotz Videoüberwachung und Polizeipräsenz. Die Stadtverordneten haben bereits das Ordnungsamt verstärkt, welches ab April bis in die Nacht Streife laufen wird. Nun fordern zwei Stadtverordnete ein Alkoholverbot für den Bereich und wollen damit ein Zeichen setzen. Der Erste Stadtrat machte jedoch darauf aufmerksam, dass dies zwei Probleme mit sich bringe. Rechtlich sei eine Alkoholverbotszone nicht durchsetzbar und wie sollte dies überprüft werden. Via Nassauische Neue Presse

Schulfusion erst 2020

Die Mittelpunktschule „Goldener Grund“ in Selters und die Schule im Emsbachtal in Niederbrechen werden in diesem Jahr noch nicht fusionieren. Der Schulausschuss des Kreistages möchte weitere Beratungen, bevor eine Entscheidung getroffen wird. Es konnten noch nicht alle Stellungsnahmen der Schulkonferenzen beraten werden. Somit kann eine Fusion erst zum Schuljahr 2020/21 wirksam werden. Alle Beteiligten waren sich einig, dass diese Entscheidung nicht übers Knie gebrochen werden soll. Der Schulausschuss tagt wieder am 12. April, wo ein endgültiger Beschluss gefasst werden soll . Via Nassauische Neue Presse (nicht online)

Weitere Themen

NNP: Das Stadthallenparkhaus Limburg öffnet am Freitag. Mit dem Fahrrad durch Afrika – diese Dokumentation kann im Kino angeschaut werden. Bischof Georg Bätzing stellte sich den kritischen Fragen der Oberstufenschülerinnen der Marienschule. Die Bürgerinitiative in Dornburg möchte, dass die Bürger an der Planung für die zukünftige Nutzung des Steinbruchs Watzenhahn mit beteiligt werden. Elz ist ein Dorf der Musikanten, was auch verschiedene Skulpturen zeigen. Heiko Last hat kommissarisch die Leitung der Taunusschule Bad Camberg übernommen.

Mittelhessen: Das Stadthallenparkhaus Limburg öffnet am Freitag. Die Menschen im Landkreis möchten lernen, so der VHS-Leiter aus Weilburg.

Rhein-Zeitung: Das Stadthallenparkhaus Limburg öffnet am Freitag.


 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.