Nachrichtenüberblick – Autofreies Weiltal, 550 Euro für Weinbacher Kinder

+++Autofreies Weiltal+++550 Euro für Weinbacher Kinder+++

Regionale Nachrichten aus dem Landkreis Limburg-Weilburg gibt es im täglichen Nachrichtenüberblick. Dafür lese ich morgens die Zeitungen und Pressemitteilungen für euch.

Autofreies Weiltal

Nach zwei Jahren Pause wird das Weiltal am Sonntag, 7.August wieder autofrei. Alle sind eingeladen, das schöne Weiltal zwischen Rod an der Weil und Weilburg zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf den Skates und anderen Rädern zu entdecken. Die beliebte Veranstaltung ist eine Gemeinschaftsaktion der Gemeinde Weilrod, des Marktfleckens Weilmünster, der Gemeinde Weinbach und der Stadt Weilburg. Bereits zum 17.Mal findet diese Veranstaltung statt. An diesem Tag ist die Weiltalstraße (Landesstraße 3025) für den motorisierten Verkehr von 9 bis 17 Uhr auf rund 30 Kilometern gesperrt. Die Sperrung beginnt bereits ab der Abzweigung in Richtung Cratzenbach/Kreisstraße 754 und gehört ganz alleine den Besuchern des Weiltalsonntags. Entlang der Strecke gibt es ein vielfältiges Programm sowie Verpflegung. Via Landkreis Limburg-Weilburg und Mittelhessen

550 Euro für Weinbacher Kinder

Insgesamt 550 Euro Gewinn konnte der SPD Ortsverein durch die Bewirtung des letzten Weinbacher Regionalmarkt mit Hilfe der Marktbesucher erzielen. „Wir waren uns schon während den Vorbereitungen im Vorstand direkt einig, die Einnahmen an den Wichtelwagen der Weinbacher Kita zu spenden.“ sagt SPD Ortsvereins Geschäftsführer Mathias Krämer am Freitag bei der Übergabe an der Kindertagesstätte. Dies seien endlich mal gute Nachrichten im Zusammenhang mit dem Wichtelwagen. Es wird an vielen Stellen daran gearbeitet den Wagen bald in Betrieb zu nehmen. Der SPD war es wichtig, durch die Marktbewirtung das Projekt auch finanziell zu unterstützen. Dabei wollte die SPD vorangehen und als einer der ersten den Markt bewirten, um zu sehen, ob Vereine so wieder mehr Aufmerksamkeit nach Corona erhalten können. Dafür wurde diese Möglichkeit geschaffen. Und am Ende hat es gut funktioniert. Via Pressemitteilung SPD Weinbach

Corona Update

Die Inzidenzen liegen laut RKI bei 573,4 mit 988 Infektionen in den letzten sieben Tagen. Die Hospitalisierungsrate in Hessen bei 6,04.

Stand 27.Juli gab es im Landkreis 597 aktive Fälle mit 1.901 neuen Fällen im Vergleich zur Vorwoche. In der vergangenen Woche ist ein Mensch verstorben. 47 liegen aktuell im Krankenhaus, 42 in Normalbetten und 5 auf Intensiv.

Alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Eine IHK-Umfrage zeigt, dass die Unternehmen aus dem Landkreis ihre gestiegenen Kosten an die Kunden weitergeben. Der neue hessische Justizminister Dr. Roman Poseck lebt in Limburg. In den City-Arkaden in Limburg gibt es Probleme mit einer Drogenszene, heute soll ein Gespräch stattfinden. Eine Aufwertung der Stadt Hadamar als “Verdichtungsraum” führt zu weniger Geld in der Stadtkasse.

Mittelhessen: Die Feuerwehren Weilmünster wappnen sich für die Krisen der Zukunft. Das WT öffnet Türen und gab Einblicke in den Bauhof von Weilburg. In Weinbach gibt es eine gelbe Bücherzelle für jedermann. Die Kita Dietkirchen wird neu gebaut und für die Bauzeit müssen die Kinder in eine Containeranlage ziehen.

Pressemitteilung: Bis Ende des Jahres läuft in Dietkirchen ein Verkehrsversuch mit veränderter Verkehrsführung in der Hintergasse und Rötherstraße.

 

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.