Nachrichtenüberblick – positive Bilanz der Arbeitsagentur, illegale Taxifahrten, Mängel Hausener Feuerwehr

Teilen erwünscht

+++Positive Bilanz der Arbeitsagentur+++Illegale Taxifahrten+++Mängel Hausener Feuerwehr+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat am frühen Morgen noch nicht die drei Artikel des Tages online. Sind sie online, verlinke ich sie nach.

Positive Bilanz der Arbeitsagentur

Bei ihrem Neujahrsempfang zieht die Arbeitsagentur eine positive Bilanz. Im Vergleich zum Landesdurchschnitt hat sich der heimische Arbeitsmarkt besser entwickelt und ist sehr robust. Im Agenturbezirk Limburg-Wetzlar sind im vergangenen Jahr 3800 neue Arbeitsplätze entstanden, eine Steigerung um 2,9 Prozent. Dem gegenüber waren dennoch 11.000 Menschen von Arbeitslosigkeit betroffen, eine Quote von 4,7 Prozent. Problem ist auch in der Region der Fachkräftemangel. Via Nassauische Neue Presse

Illegale Taxifahrten -Kampf dagegen schwierig

Ohne Lizenz dürfen Personen gewerblich nicht transportiert werden. Damit macht man sich strafbar. Dies jemanden nachzuweisen, gestaltet sich aber genauso schwierig. Die Polizei ermittelt gegen die illegalen Taxifahrer, aber ob am Ende etwas dabei heraus kommt, ist noch fraglich. Es soll eine Gruppe von zehn Männern sein, welche sich in Limburg als Taxifahrer betätigen und das zu Schleuderpreisen. Nachdem dieses Treiben öffentlich wurde, treten sie nicht mehr ganz so dreist auf, aber es gibt sie noch. Ohne Zeugen ist es jedoch schwierig, sie ausfindig zu machen. Via Nassauische Neue Presse

Mängel Hausener Feuerwehr

Während der Wehrführer der Hausener Feuerwehr, Dennis Buß, große Mängel am Feuerwehrgerätehaus sieht, spricht der Bürgermeister Peter Blum (parteilos) von Schönheitsfehlern. Die Liste ist lang wie abbröckelnder Putz, Feuchtigkeit an der Innenwand, ein Loch im Boden des Schulungsraumes, faulende Fensterrahmen und fehlende Parkplätze. Und auch wenn die Feuerwehr Kritik übt, tut sich nichts in der Gemeinde. Trotz Kritik sieht der Bürgermeister keinen Handlungsbedarf. Via Nassauische Neue Presse (nicht online)

Weitere Themen

NNP: Reiner Calmund war zu Gast beim Fussball-Talk der Max-Stillger-Stiftung in Limburg. Die Notfallseelsorge blickt in ihrer Jahreshauptversammlung auf das Jahr zurück, Vorsitzende und Stellvertreter erhalten hohe Auszeichnung durch den Kreisfeuerwehrverband. Die Opferhilfe „Weißer Ring“ gibt Tipps gegen Trickbetrüger. Hadamar schafft neue Notstromaggregate an, um für den Katastrophenfall gerüstet zu sein. Runkel möchte die Nutzungsordnung für die Bürgerhäuser neu fassen, doch dies ist schwieriger als gedacht. Ein Vogelzüchter aus Niederbrechen wurde Vizeweltmeister mit seinem Kanarienvogel.

Mittelhessen: Michel Kremer verlässt die SPD-Fraktion in Runkel, um parteilos als Bürgermeisterkandidat anzutretenMengerskirchen erhält einen Kunstrasenplatz. Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) wirbt für Europa. Im August feiert Weilburg seine erste Mallorca-Party.

Rhein-Zeitung: Das neue Lahnkonzept soll eine Zukunftsperspektive für die Lahn sein, aber es birgt auch Stoff für Konflikte. Die Russenmafia soll ihre Fäden in der JVA Diez ziehen, ein Angeklagter steht nun vor Gericht.


 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.