Nachrichtenüberblick – Bildungsmesse Limburg, Wiederkehrende Straßenbeiträge Elbtal

Teilen erwünscht

+++Bildungsmesse Limburg+++Wiederkehrende Straßenbeiträge Elbtal+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online.   

Bildungsmesse Limburg

Rund 90 Aussteller präsentierten sich am Freitag bei der Bildungsmesse des Hessencampus am Berufsschulzentrum in Limburg. Dort konnten sich die Schüler informieren. wie es nach der Schule mit einer beruflichen Laufbahn weitergeht. Fast 2000 Besucher nutzten dieses Angebot. Via Nassauische Neue Presse und HL-Journal

Wiederkehrende Straßenbeiträge Elbtal

Die Gemeinde Elbtal wird ab dem 1. Januar 2021 wiederkehrende Straßenbeiträge einführen. Dies beschlossen die Gemeindevertreter mit einem Grundsatzbeschluss. Nun ist es an der Verwaltung, eine entsprechende Satzung dafür zu erarbeiten. Damit sollen zukünftig alle Bürger an den grundhaften Sanierungen von Straßen beteiligt werden. Dafür werden fünf Abrrechungsgebiete geschaffen – Elbgrund, Dorchheim, Heuchelheim sowie zweimal Hangenmeilingen. Via Nassauische Neue Presse

Weitere Nachrichten

NNP: Über 1200 Kinder kamen am Sternensingertag nach Limburg. Das fusionierte Dekanat Runkel und Weilburg wird seinen zukünftigen Sitz in Limburg haben. In der Region wurde gestern der Volkstrauertag begangen. Der Gemeindevorstand Villmar soll bis Juni 202 ein Nutzungskonzept für das Pfarrhaus in Villmar erarbeiten, welches Eigentum der Gemeinde ist.

Mittelhessen: AmVolkstrauertag wird jährlich die Fürstengruft in der Schlosskirche in Weiburg geöffnet, das einzige Mal im Jahr. Am Freitag startete die Ausbildungskampagne „Gönn Dir!“, um Schüler über die duale Ausbildung zu informieren. Die neue Kita in Mengerskirchen wurde offiziell an die Kirche übergeben.

Rhein-Zeitung: 1200 Sternensinger trafen sich in Limburg.

Pressemitteilung: Der Volkstrauertag ist ein Tag der Mahnung, so die Pressemitteilung der Stadt Limburg.

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.