Nachrichtenüberblick – Blühstreifenkonzept Kreisbauernverband, Corona Update

Teilen erwünscht

+++Blühstreifenkonzept Kreisbauernverband+++Corona Update+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online. 

Blühstreifenkonzept Kreisbauernverband

Der Kreisbauernverband Limburg-Weilburg hat zwei Tonnen Saatmischung für 200 Hektar Fläche besorgt, um damit in der Region Blühstreifen für Insekten anzulegen. Die Landwirte haben keine Verpflichtung, Blühstreifen anzulegen und erhalten dafür auch keinen finanziellen Ausgleich. Die Samenmischung enthält Blumen, welche stufenweise blühen, so dass den ganzen Sommer lang Nahrung für die Insekten geboten wird. Insgesamt 65 Betriebe aus der Region beteiligen sich an der Aktion. Via Nassauische Neue Presse 

Update Corona

Stand gestern gab es einen neuen Fall im Landkreis. Derzeit sind sechs Personen aktiv erkrankt, 292 inzwischen genesen. Insgesamt waren 305 Menschen betroffen. Die Infizierten verteilen sich auf Bad Camberg (3), Weilburg (1), Villmar (1) sowie Dornburg (1). Über die letzten sieben Tage gab es 1,7 Neuansteckungen auf 100.000 Einwohner. Sieben Menschen sind inzwischen verstorben.

Immer die aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Die CDU im Landkreis will die Bürger an der Erstellung des Wahlprogrammes beteiligen. Die Blumenröder Straße in Limburg ist für die Abschlussarbeiten zwei Tage gesperrt. Die FWG Hadamar wünscht sich einen Abenteuerspielplatz am ehemaligen Sportplatz am Rand von Oberzeuzheim. Bürger in Frickhofen kritisieren das Aussehen des Brunnenplatzes, die Gemeinde reagiert. In Niederselters hat nun auch das Schwimmbad geöffnet.

Mittelhessen: Der Rotary Club Weilburg startet mit einem neuen Präsidenten ins neue Rotary-Jahr. Die Politiker in Weilburg diskutierten darüber, ob sie sich vor Unwetter schützen können.

Pressemitteilungen: Nach einjähriger Bauzeit ist die Westerwaldstraße in Limburg wieder befahrbar. Zum Abschließen der Arbeiten wird die Blumenröder Straße in Limburg teilweise gesperrt.

Ihr möchtet wissen, was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die „Best of“ eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.