Nachrichtenüberblick – Bürgermeisterin für Limburg, Corona Update

Teilen erwünscht

+++Bürgermeisterin für Limburg+++Corona Update+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online. 

Bürgermeisterin für Limburg

Die Grünen schicken eine Kandidatin ins Rennen um das Amt der Bürgermeisterin. Die Wahl ist am 14. März. Die 64-Jährige Birgit Geis aus Dietkirchen, Sachbearbeiterin beim Kreissozialamt und Grüne Stadträtin tritt zur Wahl an. Eine weitere Überraschung gab es bei der Listenaufstellung der Grünen. Auf Platz vier befindet sich Kai-Hagen Maiwald, früher die Linke, der dann die Sozial-Ökologische Fraktion gründete. Er habe mit den Grünen aber soviel gemeinsam, dass er dort inzwischen Mitglied ist und auch für die Liste kandidiert.  Via Nassauische Neue Presse

Update Corona

Am Wochenende gab es 56 neue Fälle im Landkreis. Die Inzidenz der letzten sieben Tage liegt jetzt bei 70,2. Derzeit sind 174 Personen aktiv erkrankt, 540 inzwischen genesen. Insgesamt waren bisher 722 Menschen betroffen. Die Infizierten verteilen sich auf Bad Camberg (12), Beselich (9), Dornburg (3), Elz (5), Hadamar (26), Hünfelden (7), Limburg (40), Löhnberg (9), Mengerskirchen (1), Merenberg (5), Runkel (11), Selters (7), Villmar (6), Waldbrunn (7), Weilburg (15), Weilmünster (6) und Weinbach (5). 12 Menschen befinden sich derzeit im Krankenhaus, zehn in Normalbetten, zwei auf Intensiv. Über die letzten sieben Tage gab es 48,2 Neuansteckungen auf 100.000 Einwohner. Acht Menschen sind inzwischen verstorben.

Aufgrund der hohen Inzidenz erlässt der Landkreis gegen Mittag neue Allgemeinverfügungen, die weitere Einschränkungen nach sich ziehen. An der Fürst-Johann-Ludwig-Schule sind wegen einem Fall die Schülerschaft der 9bH, Kurs katholische Religion 9R und H sowie einige Lehrer in Quarantäne. Laut dem Bürgermeister von Villmar ist die Kita Spatzennest aufgrund eines Coronafalls in Seelbach vorsorglich Montag, den 26.10. und Dienstag, den 27.10. geschlossen, bis alle relevanten Testergebnisse vorliegen.

Was passiert, wenn die Kita plötzlich schließt? Mittelhessen hat sich bei verschiedenen Einrichtungen umgehört. Und die NNP fragt heute morgen, ob noch strengere Regeln kommen.

Immer die aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Die Corona-Pandemie bremst die heimische Wirtschaft, wobei die Branchen ganz unterschiedlich betroffen sind. Bei der Synode des evangelischen Dekanats waren zu wenige Delegierte anwesend, so dass keine Beschlüsse gefasst werden konnten. Die Elzer Kommunalpolitiker sind zufrieden mit den Spielplätzen, sehen jedoch teilweise Verbesserungsbedarf. Die CDU Steinbach möchte in der Hadamarer Straße eine Verkehrsinsel. Die Recyclingfirma RAV Recycling darf ihre Fläche in Runkel-Kerkerbach erweitern. Hünfelden möchte eine höhere Hundesteuer einführen. Die CDU Bad Camberg hat Sorge, dass es zu wenig Gewerbeflächen gibt.

Mittelhessen: Langjährige fördernde Mitglieder des DRK wurden ausgezeichnet. Eine Querbeziehung zwischen dem Verkauf des Pfarrhauses und der Krippenerweiterung in Villmar sei nicht erkennbar, zu diesem Ergebnis ist der Akteneinsichtsausschuss gekommen.

Ihr möchtet wissen, was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die „Best of“ eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.