Nachrichtenüberblick – Bürgermeisterwahlen, Kommunalwahlen, Corona Update

+++Bürgermeisterwahlen+++Kommunalwahlen+++Corona Update+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online. 

Bürgermeisterwahlen

Parallel zu den Kommunalwahlen fanden im Landkreis gestern in vier Kommunen ebenfalls Bürgermeisterwahlen statt. In Limburg muss der Amtsinhaber Dr. Marius Hahn in zwei Wochen in die Stichwahl. Bei einer Wahlbeteiligung von 49,54 Prozent holte Hahn 44,9 Prozent. Sein Herausforderer Stefan Laux holte 40,4 Prozent der Stimmen. Auf Platz drei gelangte Birgit Geis (Grüne) mit 9,6 Prozent und auf Platz vier Maximilian (FDP) Acht mit 5,1 Prozent. Beide blieben deutlich unten den Erwartungen eines zweistelligen Ergebnisses. Via Nassauische Neue Presse und Mittelhessen

In Hadamar bleibt Amtsinhaber Michael Ruoff (CDU) weiterhin im Amt und konnte direkt mit elf Stimmen Vorsprung mit 50,1 Prozent die absolute Mehrheit für sich holen. Seine Herausforderin Anja Obermann (WfH) holte 38,5 Prozent und Herausforderer Frank Speth 11,4 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 47,3 Prozent. Via Nassauische Neue Presse

In Dornburg kann Amtsinhaber Andreas Höfner (CDU) die Wahl klar für sich entscheiden. Mit 60,8 Prozent bleibt er eine dritte Amtszeit im Rathaus. Sein Herausforderer Michael Schröter holte 39,2 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 58,88 Prozent. Via Nassauische Neue Presse

In Löhnberg bleibt Dr. Frank Schmidt weiterhin Bürgermeister. Bei einer Wahlbeteiligung von 62,73 Prozent holte Amtsinhaber Schmidt 56,29 Prozent der Stimmen. Sein Herausforderer Alexander Pfeiffer (FW) erhielt 43,71 Prozent. Via Mittelhessen

Kommunalwahlen

Die Ergebnisse der Kommunalwahlen heute morgen zeigen nur einen Trend auf. Denn gestern Abend wurden nur die Stimmzettel gezählt, bei denen ein Listenkreuz gemacht wurde. Die kumulierten sowie panaschierten Stimmen werden erst ab heute ausgezählt, so dass es nochmal einige Verschiebungen geben dürfte.

Nach dem Trendergebnis liegt die CDU mit 34,28 Prozent deutlich vorn, gefolgt von der SPD mit 23,91 Prozent. Zulegen konnten die Grünen mit 15,38 Prozent. Unter zweistelligen Ergebnissen blieben AfD (8,77 Prozent), FDP (6,26 Prozent), Freie Wähler (8,44 Prozent) sowie Die Linke (2,89 Prozent). Die neu angetretene Partei Die Basis spielt mit 0,09 Prozent keine Rolle im zukünftigen Kreistag. Via Nassauische Neue Presse und Mittelhessen

Update Corona

Stand Wochenende gab es 30 neue Fälle im Landkreis. Die Inzidenz der letzten sieben Tage liegt jetzt bei 84,1. Derzeit sind 325 Personen aktiv erkrankt, 5481 inzwischen genesen. Insgesamt waren bisher 6044 Menschen betroffen. Die Infizierten verteilen sich auf Bad Camberg (26), Beselich (10), Brechen (5), Dornburg (28), Elbtal (7), Elz (13), Hadamar (18), Hünfelden (11), Limburg (89), Löhnberg (3), Mengerskirchen (11), Merenberg (3), Runkel (29), Selters (10), Villmar (27), Waldbrunn (5), Weilburg (17), Weilmünster (5) und Weinbach (8). 26 Menschen befinden sich derzeit im Krankenhaus, 19 in Normalbetten, 7 auf Intensiv. 238 Menschen (+0) sind inzwischen verstorben. 11.940 (+1.119) Menschen haben bereits ihre Erstimpfung erhalten.

Alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

Mittelhessen: Im Darmkrebsmonat dreht sich am Kreiskrankenhaus in Weilburg alles um die Vorsorge und Behandlung. Anstatt Limburg wird nun Merenberg Ankunftszentrum für Flüchtlinge, derzeit kommen sechs bis acht Personen pro Woche an.

Was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die “Best of” eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

 

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.