Nachrichtenüberblick – CDU Landkreis, Wald der Zukunft

Teilen erwünscht

+++CDU Landkreis+++Wald der Zukunft+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online.    

CDU Landkreis

Beim CDU-Kreisparteitag wurde der CDU-Kreisvorsitzende Andreas Hofmeister mit 97 Prozent für weitere zwei Jahre in seinem Amt bestätigt. Seit fünf Jahren führt der heimische Landtagsabgeordnete aus Bad Camberg den Verband. Zu seinen Stellvertretern wurden Johannes Hanisch aus Weilburg, Irmgard Claudi aus Elbtal, rank Guckelsberger aus Mengerskirchen sowie Stephan Schumm aus Hadamar gewählt. Die kommenden Wochen sind wichtig, denn im April findet der Bundesparteitag statt, welcher die Weichen für die Zukunft der Partei stellen werde. Aber die Partei dürfe sich nicht nur mit sich selbst befassen, sondern der Bürger sollten im Mittelpunkt stehen. Dies ist auch bei den kommenden Kommunalwahlen von großer Bedeutung. Mit ihren Anträgen sprachen sich die Mitglieder zudem für einen Abbau der Bürokratie aus, einen Ausbau der Digitalisierung, die Vertiefung des Dialogs mit den heimischen Landwirten sowie eine Sicherstellung der medizinischen Versorgung. Via Nassauische Neue Presse und Mittelhessen

Wald der Zukunft

Zu einem Expertengespräch zum Thema Wald haben Bündnis 90/ Die Grünen Hadamar/Dornburg eingeladen. Das Wetter der letzten Jahre mit Stürme und Trockenheit, welche den anschließenden Borkenkäferbefall begünstigten, haben den Wälder kräftig zugesetzt. Die Flächen müssen wieder aufgeforstet werden. Zudem hat dies Auswirkungen auf die Wirtschaftlichkeit. Für die Wiederaufforstung gibt es von Land und Bund Fördergelder, dabei wird auf eine gute Durchmischung gesetzt. Wie die Zukunft aussieht, hängt auch davon ab, ob der Wald nach Wirtschaftlichkeit oder Naturschutz betrachtet wird. Insgesamt ist es wichtig, die Flächen nachhaltig zu nutzen. Via Nassauische Neue Presse 

Weitere Nachrichten

NNP: Die Altstadt hat einen Dr.-Schirmacher-Platz. Der Partnerschaftsverein Villmar plant eine Freundschaftsfeier. Der Kirchenchor Niederbrechen feiert sein 150-jähriges Bestehen.

Mittelhessen: Der Waldkindergarten Weilmünster hat 2000 Euro für einen neuen Bauwagen erhalten. In dieser Woche liegt erneut der Vorschlag vom Bürgermeister Hanisch in Weilburg zur Abstimmung vor bezüglich der Abschaffung der Straßenbeiträge. Die Unternehmen der Region sind der Meinung, dass Arbeitsplätze durch Corona in Gefahr sind.

Pressemitteilung: Die Altstadt Limburg hat nun einen Dr.-Schirmacher-Platz und ehrt damit die Verdienste um die Altstadt. In Weilburg entsteht mit Klein-Nizza ein neues Kleinod an der Lahn.

Ihr möchtet wissen, was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die „Best of“ eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

 

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.