Nachrichtenüberblick – Corona-Konzepte der Schulen, Tag des Waldes, Corona Update

Teilen erwünscht

+++Corona Konzepte der Schulen+++Tag des Waldes+++Corona Update+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online. 

Corona-Konzepte der Schulen

Schulamtsleiter Michael Scholz zieht nach vier Wochen Schule Bilanz und lobt die Corona-Konzepte der Schulen. Diese haben sich bewährt und wurden gut umgesetzt. Für seine Bilanz besuchte er die Schulen vor Ort und kam mit den Schulleitungen ins Gespräch. Rückmeldungen werden auch in die Arbeit des Schulamtes einfließen. Auch Distanzunterricht für Schüler aus einer Risikogruppe, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen können sowie für Schüler in Quarantäne läuft sehr gut. Da profitieren die Schulen von den Erfahrungen, welche sie vor den Sommerferien sammelten. Via Nassauische Neue Presse

Bereits am Samstag war die Schülerbeförderung bereits Thema, denn die große Gefahrenquelle im Schulablauf sind die Busse. Diese sind voll und es müssen Lösungen her. Doch welche die geeignete Lösung ist, scheint nicht so einfach zu sein. Während überall die Corona-Regeln eingehalten werden müssen, gelten diese in den Bussen nicht. Diese sind teilweise überfüllt. In Hadamar werden derzeit Zählungen vorgenommen, um zu schauen, welche Linien besonders stark betroffen sind. Via Nassauische Neue Presse

Tag des Waldes

Der Wald leidet und darauf machen Weilburger Förster, Politiker und Feuerwehrleute am heutigen Tag des Waldes aufmerksam. Die letzten drei Jahre kämpfte der Wald mit Dürre und die Folgen sind nicht mehr zu übersehen. Jung- wie auch Altbäume sind betroffen, denn die Dürre betrifft nicht nur die oberen Bodenschichten, sondern auch in tieferen Bodenschichten ist alles trocken. Es gibt eine viel zu frühe Herbstfärbung und fallende Blätter. Die ganzen Schäden werden erst im kommenden Frühjahr sichtbar. Zudem führt die Trockenheit viel schneller zu Bränden und die Feuerwehren müssen häufiger ausrücken. Via Mittelhessen

Und auch in Weilmünster ist der Wald Thema. Die Lager sind voller Schadholz, welches sich kaum vermarkten lässt. Den Wald zu retten, sei Aufgabe aller und nicht nur der Förster und Bewirtschafter. Via Mittelhessen

Update Corona

Stand gestern gab es einen neuen Fall im Landkreis. Derzeit sind 31 Personen aktiv erkrankt, 413 inzwischen genesen. Insgesamt waren bisher 452 Menschen betroffen. Die Infizierten verteilen sich auf Bad Camberg (1), Beselich (2), Brechen (1), Dornburg (1), Elz (1), Hadamar (1), Limburg (18), Runkel (1), Selters (2) und Weinbach (3). Über die letzten sieben Tage gab es 10,4 Neuansteckungen auf 100.000 Einwohner. Acht Menschen sind inzwischen verstorben.

Immer die aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Gestern wurde im Bischofsgarten und vor dem Dom das Kreuzfest als Hoffnungszeichen gefeiert. Mit dem Pestdoktor bietet die Stadt Limburg eine neue Führung an. Mit einem Autokonzert wurde in diesem Jahr die Kirmes in Elz gefeiert. Die SPD Hadamar hat ihre Kandidatenliste aufgestellt. In den Feuerwehrhäusern von Beselich gibt es einen hohen Sanierungsbedarf, Schließungen drohen erstmal nicht.

Mittelhessen: Samuel Koch sprach beim Limburger Kreuzfest über Dankbarkeit.

Rhein-Zeitung:

Pressemitteilung: Gemeinsam mit der Mitarbeitern des Gesundheitsamtes führte das Ordnungsamt in Limburg Kontrollen der Corona-Maßnahmen durch. Rund 70 Bürger nahmen an der Bürgerversammlung in Limburg teil und stellten zahlreiche Fragen. Die SPD Limburg-Weilburg nominierte Alicia Bokler als Kandidatin für die Bundestagswahl.

Ihr möchtet wissen, was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die „Best of“ eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.