Nachrichtenüberblick – Drei neue Schulleiterstellen, Streit um Domplateau

Teilen erwünscht

+++Drei neue Schulleiterstellen+++Streit um Domplateau+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen.

Drei neue Schulleiterstellen

Die Goethe- und die Theodro-Heuss-Schule in Limburg sowie die MPS Goldener Grund bekommen bald neue Schulleiter – dies kündigte Schulamtschef Michael Scholz an. Nachdem es jetzt einige Monate gedauert hat, sollen die Stellen nun zeitnah besetzt werden. Auch das Verhalten von Bernd Steioff mit seinen Bewerbungen, Zu- und Absagen habe zu einer Verzögerung geführt, sei aber sein Recht gewesen. Wie die Schulleiterstellen besetzt werden, warum die Verfahren so lange dauerten und nach welchen Vorgaben die Kandidaten ausgewählt werden, beantwortete der Behördenchef in einem Interview der NNP. Via Nassauische Neue Presse sowie Interview

Streit um Domplateau

Wie soll das Domplateau zukünftig aussehen? Um den Friedhof, die Parkplätze und Grünflächen herrscht Einigkeit. Doch was ist mit dem Kiosk und den Toilettenanlagen? Unstrittig ist, den Kiosk zu sanieren und die Toiletten neu zu bauen. Umstritten ist, ob dort eine Art Besucherzentrum entstehen soll zur Einstimmung der Touristen. An den Kosten von 250 000 Euro würde sich das Bistum beteiligen. Der Ortsbeirat ist mehrheitlich dagegen und bittet das Bistum, in ihren Gebäuden ein solches Besucherzentrum unterzubringen. Der Arbeitskreis und auch einige Stadtverordnete finden die Idee nicht schlecht. Einigkeit herrscht keine. Via Nassauische Neue Presse 

Weitere Themen

NNP: Gericht gibt Bischof Bätzing Recht gegen die Vorwürfe der Abtreibungsgegner. Beim Handwerk boomt es und die Kreishandwerkerschaft erfreut sich an Lehrlingen. Imker haben 7,6ha zum Blühen gebracht. In Waldbrunn wurde der Haushalt verabschiedet und die Parteien möchten weiter Schulden abbauen. In Mengerskirchen wurde diamantenes Priesterjubiläum gefeiert. Schüler in Dauborn freuen sich über 5000 Euro aus der Umweltlotterie und wollen einen Hühnerstall bauen. Durch die Tunnelarbeiten in Diez gibt es in der Stadt eine gefährliche Baustelle.

Mittelhessen: Der erste Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Runkel hat seinen Hut in den Ring geworfen. Die Laneburg in Löhnberg bekommt wieder ein DachLimburg ist einsatzbereit für den Winter.

Rhein-Zeitung: In Diez sorgen zwei Großprojekte – der Tunnelbau und die Sanierung des Fruchtspeichers – für Probleme, vor allem bei der Parkplatzsuche. Nach Anschuldigungen gegen Bischof Bätzing landete der Abtreibungsgegner nun vor dem Landgericht in Frankfurt.

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.