Nachrichtenüberblick – Drohendes Verkehrschaos, Platanen Neumarkt, neue Bürgermeister Runkel

Teilen erwünscht

+++Drohendes Verkehrschaos+++Platanen Neumarkt+++Neue Bürgermeister Runkel+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online. 

Drohendes Verkehrschaos

Ab 2022 soll die Lichfieldbrücke in Limburg abgerissen und neu gebaut werden. Geplant waren dafür vier Jahre. Jetzt kommt heraus, dass diese Arbeiten wohl länger dauern als geplant, nämlich sechs Jahre. Dies könnte zu einem Verkehrschaos führen, vor allem auch, weil deutlich weniger Fahrzeuge wie bisher die Brücke gleichzeitig befahren können. Denn in den ersten Jahren stehen nur zwei statt vier Fahrbahnen zur Verfügung für die 31.000 Fahrzeuge, welche täglich die Brücke nutzen. Via Nassauische Neue Presse

Platanen Neumarkt

Das Ende der Platanen auf dem Neumarkt scheint gekommen. Der Ausschuss empfahl am Mittwochabend, diesen Weg weiterzugehen, um Platz für eine Neugestaltung des Platzes zu machen. CDU und SPD stimmten mit ihren Stimmen mehrheitlich für diesen Weg. Am 3. September entscheiden abschließend die Stadtverordneten darüber, wie es weitergeht. Ein Bürgerbegehren könnte jetzt noch etwas ändern. Immerhin äußerte sich die Mehrheit der 150 anwesenden Bürger für einen Erhalt der Bäume. Via Nassauische Neue Presse, Rhein-Zeitung und HL-Journal

Neue Bürgermeister Runkel

Der neu gewählte Bürgermeister von Runkel, Michael Kremer, legte seinen Amtseid ab und wurde feierlich in sein Amt eingeführt. Der Stadtverordnetenvorsteher nahm den Amtseid ab und gab Kremer mit auf den Weg, dass der Weg nicht leicht werde. Die Finanzen sehen nicht gut aus und auch so gebe es einige Probleme. Aber wenn er auf die Fraktionen zukäme und sie mitnehme, dann gelinge eine fruchtbare Zusammenarbeit. Der ehemalige Bürgermeister Friedhelm Bender blieb dem Ganzen fern, verzichtete bereits vor der Sommerpause auf eine Verabschiedung und gibt den großen Verlierer. Via Nassauische Neue Presse und Mittelhessen

Weitere Nachrichten

NNP: Der Aufbau eines Medizinischen Versorgungszentrums in Limburg stockt, aber ein Engpass in der ärztlichen Versorgung sei derzeit nicht gegeben. Das Wichernstift feiert am 1. September sein 50-jähriges Bestehen. Der Skaterplatz in Elz soll sich in einen attraktiven Ort für Jugendliche verwandeln, noch laufen die Arbeiten. Weilburg feiert sein 450.Kirchweihfest. Die Kita Mengerskirchen produziert ihren eigenen Solarstrom. Die Bäckerei Roth in Oberbrechen feiert 125-jähriges Bestehen.

Mittelhessen: Touristen können Weilburg jetzt virtuell erkunden. Eine Gruppe in Weilmünster erarbeitet Konzepte, um den Wegzug der Vitos-Klinik noch zu stoppen.

Rhein-Zeitung: Die mysteriösen Botschaften in Diez gehen weiter.

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.