Nachrichtenüberblick – Eine Millionen Euro Schmerzensgeld, Corona Update

+++Eine Millionen Euro Schmerzensgeld+++Corona Update+++

Regionale Nachrichten aus Limburg-Weilburg gibt es im täglichen Nachrichtenüberblick. Themen aus den Zeitungen, aber auch Pressemitteilungen werden dafür zusammengefasst und kuratiert.

Eine Millionen Euro Schmerzensgeld

Das Landgericht Limburg hat gestern einem Jungen ein Schmerzensgeld in Rekordhöhe zugesprochen. 2011 war der damals einjährige Tyler am Limburger Krankenhaus behandelt worden. Es kam zu einem Behandlungsfehler. Heute ist Tyler schwer behindert, hat Pflegestufe fünf und wird niemals auch nur annähernd ein normales Leben führen können. Zehn Jahre kämpfte die Familie für eine Entschädigung, die sie nun erhielt. Zu dieser Zahlung sind das Krankenhaus St. Vincenz, die damals verantwortliche Krankenschwester und eine Belegärztin verurteilt worden. Via Nassauische Neue Presse und Mittelhessen

Update Corona

Laut RKI beträgt die heutige Sieben-Tage-Inzidenz 0,0. Stand gestern gab es 0 neue Fälle im Landkreis, derzeit gibt es 5 aktive Fälle. 3 Mensch befindet sich derzeit im Krankenhaus, 2 in Normalbetten, 1 auf Intensiv. 284 Menschen (+0) sind inzwischen verstorben. 51.185 Menschen im Impfzentrum sowie 59.916 Menschen über Hausarztpraxen haben bereits ihre Erstimpfung erhalten. 34.279 Menschen haben auch ihre Zweitimpfung.

Der Landkreis bietet Erstimpfungen mit Astrazeneca ohne Priorisierung an.

Stellen für Schnelltests findet ihr hier.

Alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Das Konzept für die Schlossgarten kommt bei den Kommunalpolitikern gut an, die Neugestaltung wird mindestens 600.000 Euro kosten. Der Ortsbeirat Oberweyer sieht in der Ausfahrt vom Gewerbegebiet eine Gefahrenstelle. In Hintermeilingen fehlen Bauplätze, wofür sich der Ortsbeirat engagiert. In Hengen Nord richtet Schäfer Kalk eine Messstelle ein, um die Auswirkungen des Steinbruchs auf das Grundwasser zu messen.

Mittelhessen: Die Kitas im Landkreis freuen sich über die Lockerungen und langsamen Rückkehr zur Normalität. Heiko Schmidt aus Schadeck möchte Landwirt des Jahres werden und setzt auf Nachhaltigkeit. Das Vereinsringgebäude in Probbach ist fast fertig. In Weinbach-Edelsberg entstehen 13 neue Bauplätze.

Pressemitteilungen: Oliver Trelenberg radelt durch Deutschland und sammelt Spendengelder für krebskranke Kinder, gestern machte er Halt in Limburg.

Was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die „Best of“ eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

Termine findet ihr hier.

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.