Nachrichtenüberblick-Erhöhte Brandgefahr, Kinderklinik Limburg, wieder Kirmesgesellschaft in Dorndorf

+++Erhöhte Brandgefahr+++Kinderklinik Limburg+++Wieder Kirmesgesellschaft in Dorndorf+++

Was berichten die Zeitungen über die Region? Hier eine kleine Zusammenfassung zum Frühstück mit den Links zu den entsprechenden Artikeln.

Erhöhte Brandgefahr

Interview mit Kreisbrandinspektor und Ersten Beigeordneten

Sonne, heiße Temperaturen und kein Regen in Sicht – dies ist dann auch immer ein besondere Herausforderung für die Feuerwehr, denn die Waldbrandgefahr steigt. Darüber sprach die NNP mit dem Kreisbrandinspektor Georg Hauch und dem Ersten Beigeordneten Helmut Jung (SPD). Alleine vom 20.Juni bis zum 3. Juli musste die Feuerwehr zu 20 Einsätzen ausrücken, welche durch das trockene Wetter entstanden sind. Im Interview gibt es Einblicke zum Thema Fahrlässigkeit und Konsequenzen, aber auch zur Wasserknappheit und die Einbindung der Forstämter bei Bränden im Wald. Via Nassauische Neue Presse

Kinderklinik Limburg – 4600 Patienten im Jahr

Die Kinderklinik des Limburger St. Vincenz Krankenhaus feiert ihren ersten Geburtstag. Im letzten Jahr wurden dort 4600 kleine Patienten behandelt. Es ist eine gute Entwicklung für die Abteilung, die auch die Versorgung vor Ort stärkt, so dass Familien nicht mehr viele Kilometer fahren müssen, damit die Kinder versorgt werden. 16 Betten besitzt die Kinderklinik, welche fast immer vollständig belegt waren. Durch einen Umzug im Gebäude können die Betten demnächst auf 30 verdoppelt werden. Via Nassauische Neue Presse

Wieder Kirmesgesellschaft in Dorndorf

Ganze 16 Jahre gab es keine Kirmesgesellschaft in Dorndorf und auch davor hatte dies keine richtige Tradition. Im Rahmen der Teilnahme am Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ fanden sich wieder junge Menschen zusammen, die in diesem Jahr Kirmes halten wollen. Das ganze Dorf freut sich darüber und unterstützt die jungen Menschen. Via Nassauische Neue Presse

Weitere Themen

NNP: Ins Goldenen Buch der Stadt Limburg trug sich auch schon Helmut Schmidt ein – heute gibt es einen Blick hinein in dieses Buch. Die Pläne für den Baumarkt im ICE-Gebiet liegen aus. Das Trinkwasser in Waldbrunn-Lahr ist wieder sauber. In Weilburg trafen sich am Wochenende Modellbauer aus ganz Deutschland. Im Schwesternhaus in Gnadenthal findet ein Konzert statt, um Gelder für die notwendige Sanierung zu sammeln. Die Verbandsgemeinde ermöglicht den Landwirten zur Erntezeit in Niederneisen eine bessere Durchfahrt durch temporäre Halteverbotszonen.

Mittelhessen: Im Landkreis gibt es derzeit noch 500 freie Ausbildungsstellen.

Rhein-Zeitung: Auch hier wird sich mit dem Thema beschäftigt, mehr Rücksicht auf die Landwirte zu nehmen.

Die Artikel vom Weilburger Tageblatt/ Mittelhessen sowie der Rhein-Zeitung liegen hinter einer Bezahlschranke, dennoch möchte ich diese nicht unbeachtet lassen. Die Nassauische Neue Presse stellt über den Tag verschiedene Artikel online. Ich kann nur diese verlinken, welche bereits am Morgen online sind. Auf andere Themen weise ich hin.

Ihr informiert Euch regelmäßig bei mir über die Nachrichten? Dann würde ich  mich über eure Unterstützung freuen.

Unterstütze mich auf Steady

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.