Nachrichtenüberblick – Erweiterung FOC, Verwaltungsumzug Limburg

Teilen erwünscht

+++Erweiterung FOC+++Verwaltungsumzug Limburg+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online. 

Erweiterung FOC

Der Betreiber des Fashion-Outlet-Centers (FOC) in Montabaur hat angekündigt, seine Verkaufsfläche verdoppeln zu wollen. Der Handelsverband Hessen lehnt eine solche Verdoppelung ab. Es würde dazu führen, dass die Kundenfrequenz in den Innenstädten noch weiter sinkt, sich das Angebot vermindert und es zu weiteren Geschäftsaufgaben komme, so Reinhard Vohl, Präsidiumsmitglied des Verbandes und Vorsitzender des City-Rings Limburg. Bereits zum Bau des FOC gab es erhebliche Widerstände aus den umliegenden Städten. Via Nassauische Neue Presse

Verwaltungsumzug Limburg

Bis Ende des Jahres soll der Verwaltungsumzug von der Innenstadt auf den Campus Limburg von statten gehen. Das alte Rathausgebäude wird dann bis auf das Einwohnermeldeamt leer stehen. Ein modernes Bürgerbüro soll dann alle Dienstleistungen zentral anbieten. Bis dahin sind noch einige Arbeiten notwendig zur technischen Trennung der einzelnen Bereiche. Zudem bedarf es noch drei Kilometer Regalfläche für die Archivierung der Akten. Via Nassauische Neue Presse

Weitere Nachrichten

NNP: Im Prozess zur Babyleiche aus Runkel möchte die angeklagte Mutter aussagen. Mit einem neuen Konzept möchte die IHK Limburg den Berufsschulstandort Limburg erhalten, auch wenn nicht immer die Mindestklassengrößen erreicht werden. In Dietkirchen hat die einzige Bäckereifiliale geschlossen. Die Karnevalisten in Niederhadamar haben ihr Zeughaus eingeweiht. In Bad Camberg ist ein Streit um die Bahnhofslinde entbrannt – sie soll gefällt werden, doch das wollen nicht alle.

Mittelhessen: Der Klimaberater hilft dabei, Energie zu sparen. Bürgermeisterkandidat Kai Speth für Beselich wünscht sich eine bessere Kommunikation in der Gemeinde. In Wolfenhausen gründet sich der Verein „Dorfjugend Wolfenhausen“, um Freizeitaktivitäten zu organisieren.

Rhein-Zeitung: Die Ursache für den Stadthallenbrand in Limburg steht fest, die Sanierung des Verwaltungstraktes wird Monate dauern.

 

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.