Nachrichtenüberblick zum Frühstück – Gesperrte Schulen, Villmarer Bürgermeister verabschiedet, Umbau Graupfortstraße Limburg

+++Gesperrte Schulen+++Villmarer Bürgermeister verabschiedet+++Umbau Graupfortstraße Limburg+++

Was berichten die Zeitungen über die Region? Hier eine kleine Zusammenfassung zum Frühstück mit den Links zu den entsprechenden Artikeln.

Gesperrte Schulen

Die Leo-Sternberg-Schule in Limburg, die Fürst-Johann-Ludwig-Schule in Hadamar sowie die Mittelpunktschule in Frickhofen mussten gestern in Teilen kurzfristig abgesperrt werden. Auf dem Außengelände wurden Eichenprozessionsspinner entdeckt. Die Raupen dieses Schmetterlings haben Haare, die bei Berührung der Haut toxische Reaktionen auslösen. Die Tiere wurden rechtzeitig gesehen. Keine Schüler waren gesundheitlich betroffen. Via Nassauische Neue Presse

Villmarer Bürgermeister verabschiedet

Ende Juni geht die sechsjährige Amtszeit von Arnold-Richard Lenz (SPD) zu Ende. Im Frühjahr hatte er die Wiederwahl verpasst. In der Gemeindevertreterversammlung wurde er verabschiedet. Er bekam ein Geburtstagsständchen gesungen und Standing Ovations zum Abschied. Hätte er immer so viel Zustimmung erfahren, wäre er sicher für weitere sechs Jahre im Amt geblieben. Die Redner wiesen darauf hin, dass es nicht immer einfach gewesen sei. Aber das Miteinander sei immer durch Fairness und Respekt geprägt gewesen. Ab 1. Juli übernimmt Matthias Rubröder (CDU) die Amtsgeschäfte. Via Mittelhessen (auch die NNP berichtet, hat den Artikel jedoch nicht online)

Umbau Graupfortstraße Limburg

Die Graupfortstraße soll im Frühjahr neu gestaltet werden. Sie ist der siebte Bauabschnitt im Rahmen des Innenstadtförderungsprojektes „Aktive Kernbereiche“. Das gesamte Projekt kostet rund 1,4 Millionen Euro. Das Land Hessen fördert diese Maßnahme. Am Ende soll eine höhere Fußgängerfreundlichkeit, mehr Behindertenparkplätze sowie Aspekte der Schulwegsicherung gegeben sein. Via Nassauische Neue Presse

Weitere Themen

In der NNP: Am 17. Juni findet der Rotary-Stadtlauf in Bad Camberg statt, Bereits jetzt liegen 750 Anmeldungen vor. Wenn die 1000-Marke geknackt werden würde, wäre es die größte Sportveranstaltung im Landkreis. Die Volksbank freut sich über sechs Prozent Dividende. In Elz feietr der Kita St. Martin heute seinn 50-jähriges Bestehen. Der Skaterplatz in Elz soll umgestaltet werden. Oliver Vitt aus Hünfelden wagt den Aufstieg zu Asiens höchstem Vulkan im Alleingang. In Diez fusionieren heute der VDK Unterlahn und Loreley zu einem Verband.

Auf Mittelhessen: Zwei Investoren wollen in Weilburg in der Adolfstraße Wohngebäude bauen. Die Meinung der Stadtverordneten ist gespalten dazu. Weinbach möchte aus der Beförsterung durch Hessenforst aussteigen. Die Bürger sollen darüber entscheiden.

Die Artikel vom Weilburger Tageblatt/ Mittelhessen sowie der Rhein-Zeitung liegen hinter einer Bezahlschranke, dennoch möchte ich diese nicht unbeachtet lassen. Die Nassauische Neue Presse stellt über den Tag verschiedene Artikel online. Ich kann nur diese verlinken, welche bereits am Morgen online sind. Auf andere Themen weise ich hin.

Ihr informiert Euch regelmäßig bei mir über die Nachrichten? Dann würde ich  mich über eure Unterstützung freuen.

Unterstütze mich auf Steady

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.