Nachrichtenüberblick – Glasfaserausbau Landkreis

+++Glasfaserausbau Landkreis+++

Regionale Nachrichten aus Limburg-Weilburg gibt es im täglichen Nachrichtenüberblick. Themen aus den Zeitungen, aber auch Pressemitteilungen werden dafür zusammengefasst und kuratiert.

Glasfaserausbau Landkreis

Im letzten Kreistag wies Landrat Michael Köberle darauf hin, dass der Glasfaserausbau durch die Firma Deutsche Giganetz in den Gewerbegebieten deutlich vorangeht. Einige Kommunen beteiligen sich daran. Hier findet ein Ausbau statt, wenn 40 Prozent der Haushalte sich für einen Anschluss entscheiden. Der ländliche Raum braucht diese Infrastruktur und der Landkreis Limburg-Weilburg sei einer der wenigen Landkreise, die diese Chance nutzen.

Während in Elz die Telekom den Breitbandausbau vorgenommen hat, soll laut Bürgermeister Horst Kaiser in Malmeneich die Deutsche Giganetz zum Zug kommen. Für die Aussiedlerhöfe gibt es bisher noch keine Lösung, aber die Gemeinde arbeitet daran.

Weilburg hat mit 31 Prozent die 40 Prozent-Hürde verpasst. Die Deutsche Giganetz verlängert die Frist um weitere sechs Wochen. Erst, wenn die 40 Prozent Hürde erreicht wird, beginnt der Glasfaserausbau. Auch in Löhnberg, wo die Frist erst am 6.März endet, haben erst 30 Prozent einen Vertrag abgeschlossen. Via Mittelhessen

Weinbach hat noch keine genauen Zahlen, schätzt aber, die Hürde genommen zu haben, damit schnelleres Internet in die Gemeinde kommt. Im Herbst würden die Verlegearbeiten dann starten. Stichtag ist der 10. April. Via Mittelhessen

Weitere Werte Stand Februar: 36 Prozent in Waldbrunn, Mengerskirchen 24 Prozent (Nachfragebündelung bis 24. April), Merenberg 35 Prozent (bis 6. März) Werte via Deutsche Giganetz 

Corona Update

Die Inzidenzen liegen laut RKI heute bei 1.056,9 mit 1.821 Infektionen in den letzten sieben Tagen. Die Hospitalisierungsrate in Hessen bei 6,26.

Stand gestern gab es im Landkreis 2.388 aktive Fälle mit 137 neuen Fällen. 50 Menschen befinden sich im Krankenhaus, 47 auf Normalstation und 3 auf Intensiv. Ein Mensch ist gestorben. Die Quote der Impfdurchbrüche liegt bei 36,62 Prozent. Die Erstimpfung haben 136.428 Menschen erhalten (79,2 Prozent), die Zweitimpfung haben 134.153 Menschen erhalten (77,9 Prozent). 61,3 Prozent sind bereits geboostert.

Eine Übersicht der Teststellen mit Öffnungszeiten findet ihr hier. Alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Mit dem ePaper gibt es heute morgen Probleme, so dass ich die NNP nicht lesen konnte, sondern nur die Online-Artikel. Das Wäller Camp in Mengerskirchen soll ein Ort für soziales Miteinander werden.

Mittelhessen: In der zweiten Verhandlung zur LKW-Amokfahrt in Limburg änderte sich nichts am Strafmaß für den Täter. Das Lahn-Marmor-Museum in Villmar versucht neue Wege zu gehen. Der Windpark Mengerskirchen liefert ein sechstel weniger Ertrag, Schuld sei die Flaute im letzten Jahr.

Pressemitteilungen: Am Bahnübergang Niederselters finden Gleisarbeiten statt.

Was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die “Best of” eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

+

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.