Nachrichtenüberblick – Impfstoff weiter rar, Schulstandorte Goldener Grund, Corona Update

+++Impfstoff weiter rar+++Schulstandorte Goldener Grund+++Corona Update+++

Regionale Nachrichten aus Limburg-Weilburg gibt es im täglichen Nachrichtenüberblick. Themen aus den Zeitungen, aber auch Pressemitteilungen werden dafür zusammengefasst und kuratiert.

Impfstoff rares Gut

Die Impfpriorisierung ist aufgehoben, Betriebsärzte in die Impfung mit eingebunden, fast 50 Prozent im Landkreis haben ihre erste Impfung erhalten. Doch noch immer ist der Impfstoff rar, so dass auch das Impfzentrum nicht in voller Auslastung arbeitet. Die Aufhebung der Priorisierung finden daher einige Ärzte falsch und arbeiten weiterhin ihre Prio-Listen ab. Derzeit verlangsamt sich die Quote bei den Erstimpfungen, weil alle ihre Zweitimpfung erhalten. Es wird auch Kritik an der Politik laut, die nicht gut genug kommuniziert hätte, dass nicht genügend Impfstoff vorhanden ist. Via Nassauische Neue Presse

Ende September soll das Impfzentrum geschlossen werden. Darüber ist die Kreisspitze nicht glücklich. Sie sehen sich als wichtigen Teil im Impfprozess und finden es schade, dass das Impfzentrum nicht in voller Auslastung gefahren wird. Leider war von Anfang an der limitierenden Faktor der Impfstoff gewesen. Sonst wäre mehr möglich gewesen. Via Mittelhessen

Schulstandorte Goldener Grund

Seit einiger Zeit wird die Fusion der Schule im Emsbachtal und der Mittelpunktschule Goldener Grund im Kreistag diskutiert. Der Termin zur Fusion wurde verschoben und irgendwie scheint es nicht voranzugehen. Diesen Eindruck hat die FDP Limburg-Weilburg. Sie sieht nicht, dass ein gemeinsames Konzept entwickelt wird. Daher stellte die Landtagsabgeordnete Marion Schardt-Sauer eine Anfrage an die Landesregierung. Der Kultusminister haben sich klar festgelegt, beide Standorte weiter zu entwickeln und beide Standorte sollen bei der personellen Besetzung Berücksichtigung finden.

Kritisch sieht die Landtagsabgeordnete, dass der Kultusminister die steigenden Geburtenzahlen der letzten Jahre, die auch nachfolgend zu steigenden Schülerzahlen führen werden, nicht weiter auswerten wollte. Zu den Grundschulstandorten hingegen, die ja in der Fusion mit eingeschlossen sind sowie dem Erhalt der Grundschule Oberbrechen hat der Kultusminister klar gemacht, dass es zu keinen Veränderungen für die Grundschüler kommen wird und der Bestand der Grundschule in Oberbrechen gesichert ist. Via Pressemitteilung FDP

Update Corona

Laut RKI beträgt die heutige Sieben-Tage-Inzidenz 14,5. Stand gestern gab es 6 neue Fälle im Landkreis. Die Infizierten verteilen sich auf Bad Camberg (3), Beselich (1), Brechen (7), Dornburg (1), Elbtal (0), Elz (11), Hadamar (5), Hünfelden (3), Limburg (5), Löhnberg (2), Mengerskirchen (0), Merenberg (1), Runkel (3), Selters (3), Villmar (0), Waldbrunn (0), Weilburg (6), Weilmünster (3) und Weinbach (0). 11 Menschen befinden sich derzeit im Krankenhaus, 3 in Normalbetten, 8 auf Intensiv. 284 Menschen (+0) sind inzwischen verstorben. 49.717 Menschen im Impfzentrum sowie 43.863 Menschen über Hausarztpraxen haben bereits ihre Erstimpfung erhalten. 25.193 Menschen haben auch ihre Zweitimpfung.

Stellen für Schnelltests findet ihr hier.

Alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Der Streit um die zukünftige Nutzung des Pfarrhaus in Limburg geht weiter und Gläubige schlagen Lösungen vor. Die Züge auf der Taunusstrecke werden modernisiert. In der Kernstadt Hadamar findet sich kein Verein, um die Kirmes zu übernehmen. Der Ortsbeirat Langendernbach möchte dem Herbstmarkt neues Leben einhauchen und ihn attraktiver gestalten, eventuell auch mit einer Verlegung aufs Wochenende.

Mittelhessen: Nach dem Großbrand vor 15 Monaten hat die König-Konrad-Halle in Villmar nun ein neues Dach. In Dauborn brannte ein Wohnhaus, es entstand ein hoher Schaden. Der autofreie Weiltalsonntag fällt aus.

Pressemitteilungen: Am 11. Juni endete der Einsatz der Bundeswehrsoldaten und sie wurden verabschiedet. Der Limburger Kunstpreis geht an einen Leipziger Maler.

Was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die „Best of“ eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

Termine findet ihr hier.

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.