Nachrichtenüberblick – Impfzentrum wie weiter, Corona Update

+++Impfzentrum wie weiter+++Corona Update+++

Regionale Nachrichten aus Limburg-Weilburg gibt es im täglichen Nachrichtenüberblick. Themen aus den Zeitungen, aber auch Pressemitteilungen werden dafür zusammengefasst und kuratiert.

Impfzentrum wie weiter

Vor wenigen Tagen hieß es, in Hessen sollen alle Impfzentren bis Ende September geschlossen werden. Nun verlautbarte Gesundheitsminister Jens Spahn, dass die Impfzentren über den Sommer hinaus in Bereitschaft gehalten werden sollen. In den nächsten drei Wochen sollen die Ländern Bereitschaftskonzepte erarbeiten. Demnach soll ein Mindestbetrieb gewährleistet werden. Nach Bedarf wie für die Auffrischungsimpfungen sollen die Zentren wieder hochgefahren werden. Bis Ende September steht die Finanzierung durch den Bund, er sei aber auch darüber hinaus dazu bereit. Bereits jetzt gibt es einigen Ländern Pläne zu einem längeren Erhalt der Zentren. Hessen gehört bislang nicht dazu. Via Nassauische Neue Presse

Auch in der Region werden die Pläne zur Schließung des Impfzentrums laut. Der SPD-Landtagsabgeordnete Tobias Eckert hält die Schließung für einen Fehler. Es sei ein wichtiger Baustein zur Bekämpfung der Pandemie. Die Schließung sei ein fatales Signal für alle Menschen, die bisher noch auf einen Impftermin warten. Da Hessen bisher das einzige Bundesland sei, welches diesen Weg einschlagen möchte, glaubt Eckert, dass finanzielle Gründe dahinter stehen. Zudem fehle bisher ein Plan, wie die Auffrischungsimpfungen organisiert werden sollen. Zudem stelle sich die Frage, ob die Hausärzte dies komplett abfangen könnten, wenn das Impfzentrum geschlossen ist. Pressemitteilung Tobias Eckert

Update Corona

Laut RKI beträgt die heutige Sieben-Tage-Inzidenz 5,8. Stand gestern gab es 1 neuen Fall im Landkreis, derzeit gibt es 33 aktive Fälle. Die Infizierten verteilen sich auf Bad Camberg (2), Beselich (0), Brechen (1), Dornburg (1), Elbtal (0), Elz (7), Hadamar (2), Hünfelden (1), Limburg (3), Löhnberg (2), Mengerskirchen (0), Merenberg (0), Runkel (2), Selters (3), Villmar (0), Waldbrunn (0), Weilburg (7), Weilmünster (2) und Weinbach (0). 4 Menschen befinden sich derzeit im Krankenhaus, 1 in Normalbetten, 3 auf Intensiv. 284 Menschen (+0) sind inzwischen verstorben. 49.960 Menschen im Impfzentrum sowie 52.636 Menschen über Hausarztpraxen haben bereits ihre Erstimpfung erhalten. 28.346 Menschen haben auch ihre Zweitimpfung.

Stellen für Schnelltests findet ihr hier.

Alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Seit Montag gibt es den digitalen Impfpass und der Andrang bei den Apotheken ist hoch. Fridays for Future lädt heute zu einer Kundgebung ab 17 Uhr auf den Neumarkt ein. Der Magistrat Limburg soll die Gründung einer Wohnungsbaugesellschaft vorbereiten. In Elz wird derzeit das Glasfasernetz verlegt, die Vermarktung beginnt im Juli. Nach Fichte und Buche stirbt nun die Esche im Wald. Der BUND hat die Fraktionen in Runkel gebeten, “Fairtrade Town” zu werden. Die CDU Würges möchte ein Neubaugebiet, dies sei für die Entwicklung des Stadtteils von größter Bedeutung.

Mittelhessen: Die Uhr im Dom geht anders – ein kleiner geschichtlicher Exkurs. Eine Übersicht, wo und wie es den digitalen Impfpass im Landkreis gibt. Rund um Niedertiefenbach gibt es Waldsofas zum Entspannen. Der Mundart-Wanderweg wird am 10. Juli eröffnet. Der “Honigkautweg” soll Wanderfreunde nach Merenberg locken.

Rhein-Lahn-Zeitung: Ein Mais-Schädling bedroht die Ernte im Landkreis.

Pressemitteilungen: Das Oberlahnbad öffnet am 19. Juli. 55 neue Fahrradbügel sind im gesamten Stadtgebiet von Limburg installiert worden. Die Umweltberatung des Landkreises bietet Ferienfreizeiten an. Die FDP sieht in einem möglichen Fahrverbot in Limburg völlig falsche Signale und eine unverhältnismäßige Enteignung.

Was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die “Best of” eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

Termine findet ihr hier.

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.