Nachrichtenüberblick zum Frühstück – Keine Anzeichen für Brandstiftung, Glashütte Limburg, Weilburger Schlosskonzerte

+++Keine Anzeichen für Brandstiftung+++Glashütte trennt sich von Mitarbeitern+++Weilburger Schlosskonzerte+++

Was berichten die Zeitungen über die Region? Hier eine kleine Zusammenfassung zum Frühstück mit den Links zu den entsprechenden Artikeln.

Keine Anzeichen für Brandstiftung

In der Nacht vom 18. auf den 19. April brannte das Heimwerkerzentrum LHZ lichterloh. Seit zwei Monaten erinnerte nur der Blick auf die Ruinen auf diese Nacht. Nun wird der Schutt von dem 2000 Quadratmeter großen Gelände geräumt. Die Ermittlungen sind abgeschlossen. Es gibt laut Polizei keine Anzeichen von Brandstiftung. Warum das Feuer ausbrach, wird man wohl aber auch nie herausfinden können. Mehr als eine Millionen Euro Schaden entstand am Gebäude, die Ware und die Maschine noch nicht eingerechnet. Wie es weiter geht, ist noch nicht bekannt. Markus Wagner, Geschäftsführer vom LHZ möchte noch nichts dazu sagen. Es sei noch nichts spruchreif. Via Nassauische Neue Presse

Glashütte trennt sich von Mitarbeitern

Die Glashütte Limburg trennt sich von rund 30 Mitarbeitern. Ein Großteil soll jedoch in der Firmengruppe weiter beschäftigt bleiben. Dies sei nötig, weil der technologische Wandel in der Leuchtmittelbranche habe zu sinkenden Nachfragen geführt. Via Nassauische Neue Presse

Weilburger Schlosskonzerte

Die Weilburger Schlosskonzerte locken auch prominente Gäste in die Region. Und die sind so prominent, dass das ZDF kommen möchte, um den Auftritt zu filmen. Ein sehr vielseitiges Programm wird auch im Juli geboten. Für alle Veranstaltungen gibt es auch noch Karten. Via Nassauische Neue Presse

Weitere Themen

NNP: Für den Sommer gibt es eine neue Serie, die sich mit einem jährlich wiederkehrenden Thema beschäftigt – dem Sommerloch. Heute beginnend mit dem schwarzen Loch und einem Besuch in der Sternwarte Limburg. In Weilburg verabschieden sich Gymnasiasten und Betriebswirte. Die Baugenossenschaft in Hadamar feiert ihren 70. Geburtstag und zieht Bilanz. Die Feuerwehr Elz bekommt neue Helme. Selters sowie Hünfelden beschließen vor den Sommerferien die Gebührenfreiheit für die Kitas nach Vorgaben des Landes Hessen. Die heimischen Grundschulen in Diez betätigten sich kurz vor den Ferien nochmal sportlich. Eine neue Drehleiter gab es für die Feuerwehr in Diez. 

Auf Mittelhessen: Der Stadtverordnetenvorsteher von Weilburg lud seit Jahren zu einer Bürgerversammlung, doch kaum einen Bürger interessierte es. Die zehn Bürger, die das Angebot wahrnahmen, waren am stärksten am Radverkehr in und um Weilburg interessiert. Mit einem interessanten Kommentar dazu.

Die Artikel vom Weilburger Tageblatt/ Mittelhessen sowie der Rhein-Zeitung liegen hinter einer Bezahlschranke, dennoch möchte ich diese nicht unbeachtet lassen. Die Nassauische Neue Presse stellt über den Tag verschiedene Artikel online. Ich kann nur diese verlinken, welche bereits am Morgen online sind. Auf andere Themen weise ich hin.

Ihr informiert Euch regelmäßig bei mir über die Nachrichten? Dann würde ich  mich über eure Unterstützung freuen.

Unterstütze mich auf Steady

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.