Nachrichtenüberblick – Knöllchen durch Kommunen, Brücke in Staffel

Teilen erwünscht

+++Knöllchen durch Kommunen+++Brücke in Staffel+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online.    

Knöllchen durch Kommunen

Das Oberlandesgericht Frankfurt hat entschieden, dass die Kommunen keine privaten Dienstleister zur Verkehrsüberwachung verwenden dürfen. Nur die Ordnungsämter haben das Recht, Verstösse wie Falschparken zu ahnden. In Hadamar und Elz gibt es eigens dafür angestellte Personen, so dass die ausgestellten Knöllchen in beiden Kommunen Gültigkeit haben. Auch alte Knöllchen werden nicht zurückgezahlt, da sie über ein Verwarnverfahren abgewickelt wurde. Zudem seien es Peanuts, so dass es auch vor Gericht keine Möglichkeit gebe, da Verfahren erst ab einem Streitwert von 250 Euro zugelassen werden. Auch in den anderen Kommunen übernehmen Ordnungsamtmitarbeiter inzwischen die Aufgaben. Via Nassauische Neue Presse und Elz.de

Brücke in Staffel

Der Ortsbeirat Staffel hat sich mehrheitlich nochmal deutlich dafür ausgesprochen, dass der Bau der Lahnbrücke am alten Standort erfolgen soll. Dies sei der günstigste und umweltverträglichste Weg. Ortsvorsteher Dr. Matthias Schellhorn wies darauf hin, dass der Ortsbeirat seit 2012 diese Meinung vertritt und es begrüßen würde, wenn die Stadt dem Votum folgte. Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Verkehr möchte nochmal eine Variante Richtung Aull prüfen lassen. Schellhorn ärgert es, dass immer wieder verschiedene Varianten durchgesprochen werden, obwohl die Meinung klar sei. Via Nassauische Neue Presse 

Weitere Nachrichten

NNP: Im Landkreis gibt es rund zehn Schulhunde, welche eine positive Wirkung auf die Schüler haben. Die Schafsbergwacht Limburg lädt am Samstag zu einem gemeinsamen Arbeitseinsatz ein. Die Kappensitzung in Thalheim wurde abgesagt, die Schuld gibt der Veranstalter der Gemeinde, welche ein enges Pflichtpaket für die Anmietung der Halle schnürte.

Mittelhessen: Die Grenzen der christlichen Konfessionen lösen sich auf und die Menschen wachsen zusammen. Die neue Pfarreri St. Johannes Nepomuk wurde in Hadamar gegründet.

Rhein-Zeitung: Es werden die Rollenbilder der Väter im Wandel der Zeit betrachtet.

Ihr möchtet wissen, was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die „Best of“ eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

 

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.