Nachrichtenüberblick -Kreuzfest mit Schatten, Weton-Benefizlauf, Brandschutztag

+++Kreuzfest mit Schatten+++Weton-Benefizlauf+++Brandschutztag+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen.

Kreuzfest mit Schatten

Am Wochenende bildete das Kreuzfest den traditionellen Abschluss der 60.Kreuzwoche, welches 400 Besucher mit feierten. Doch trotz guter Stimmung lagen auch Schatten über dem Fest, denn die Woche wurde eine Studie zum sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche veröffentlicht. Bischof Georg Bätzing fand vor den Besuchern klare Worte. Die Studie hätte ihn tief getroffen und beschämt. Via Nassauische Neue Presse

Weton-Benefizlauf mit Teilnehmerrekord

508 Teilnehmer gingen beim 11. Weton-Benefizlauf für die Leberecht-Stiftung an den Start. Bereits im letzten Jahr wurde die 500-Marke geknackt und in diesem Jahr waren es nochmal vier Läufer mehr. Am Ende wird dies wieder um die 7.000 Euro für die Stiftung bedeuten, die damit Kinder in Not unterstützt. Via Nassauische Neue Presse

Brandschutztag auf dem Europaplatz

Der Kreisverband der Feuerwehr, die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Limburg sowie die Kreisschornsteinfegervereinigung gaben beim Brandschutztag Einblicke, wie sich Bürger in einem Brandfall am besten verhalten sollen. Die wichtigste Botschaft des Tages war, vorgeschrieben Rauchmelder in den Häusern und Wohnungen zu installieren. Via Nassauische Neue Presse

Weitere Themen

NNP: In der Wissenswerkstatt drehte sich alles im das Thema Geld. Bei der Demokratiekonferenz in Limburg erkannten die Beteiligten, dass es nicht nur schwarz und weiß in der Diskussion gibt. Elz möchte „Auf dem Woog“ zwei Mehrfamilienhäuser errichten. Waldbrunn geht neue Wege der Holzvermarktung. Die Landjugendgruppen Limburg und Oberlahn haben sich zu einem gemeinsamen Verband zusammengeschlossen. Erstmals wird in Bad Camberg eine faire Woche veranstaltet.

Mittelhessen: Trotz weniger Besucher als erwartet, war „Pop am Fluss“ in Weilburg für den Veranstalter kein Flop und er möchte an dem Konzept festhalten. Am Samstag stellte sich die Ehrenamtsagentur sowie zahlreiche Vereine in der Werkstadt in Limburg vor und warben für das ehrenamtliche Engagement für einen guten Zweck. 2,1 Millionen Euro erhält Selters aus der Hessenkasse für Investitionen.

Rhein-Zeitung: 40 Unternehmen und Bildungsträger präsentierten sich auf einer Bildungsbörse in der Nicolaus-Otto-Schule in Diez. 

Die Artikel vom Weilburger Tageblatt/ Mittelhessen sowie der Rhein-Zeitung liegen hinter einer Bezahlschranke. Die Nassauische Neue Presse stellt über den Tag verschiedene Artikel online. Ich kann nur diese verlinken, welche bereits am Morgen online sind. Auf andere Themen weise ich hin.

Ihr informiert Euch regelmäßig bei mir über die Nachrichten? Ich freue mich über eure Unterstützung.

 

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.