Nachrichtenüberblick – Limburger Verwaltung zieht um, Mundart-Wettbewerb, manipulierte Weidezäune

+++Limburger Verwaltung zieht um+++Mundart-Wettbewerb+++manipulierte Weidezäune+++

Was berichten die Zeitungen über die Region? Hier eine kleine Zusammenfassung zum Frühstück mit den Links zu den entsprechenden Artikeln.

Limburger Verwaltung zieht um

Mit großer Mehrheit stimmten gestern Abend die Stadtverordneten für den Umzug der Verwaltung von der Innenstadt auf die Dietkirchener Höhe. 33 von 43 Stadtverordneten sind für den Erwerb des Mundipharma-Areals sowie den Umzug in 2019. Die Stadt möchte jetzt zügig die Verträge unterzeichnen. Nur ein Bürgergbegehren könnte jetzt noch alles hinauszögern. Via Nassauische Neue Presse

Mundart-Wettbewerb

Der Mundart-Wettbewerb der NNP und des Elzer Kulturkreises geht in die nächste Runde. Am 21. Oktober ist es soweit und nun werden Autoren gesucht, welche sich beteiligen möchten. Neben den originellen Beiträgen erwartet den Besucher auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Via Nassauische Neue Presse

Manipulierte Weidezäune

In Langendernbach schaltet seit einer Woche ein Unbekannter regelmäßig die Akkus an den Weidezäunen ab und kappt die Drähte von der Stromversorgung. Dies sei sehr gefährlich, denn die Tiere könnten auf die B54 laufen. Dies könne zu gefährlichen Kollisionen zwischen Kuh und Fahrzeug führen. Via Nassauische Neue Presse

Weitere Themen

NNP: Der Orgelspaziergang lockte in Limburg wieder zahlreiche Besucher an. Das lokale Bündnis für Familien feierte am Sonntag sein zehnjähriges Bestehen. Bei der gestrigen Kreistierschau in Runkel zeigten 18 Aussteller 53 Tiere. In Niederbrechen lockte der Turnverein mit einem Sport- und Familientag. Der Förderverein der Freiherr-von-Stein-Schule in Dauborn feiert 25-jähriges Bestehen und blickt zurück. In Birlenbach-Fachingen wurde eine Kinderfeuerwehr gegründet.

Mittelhessen: Wo der Lahnmarmor überall auf der Welt verbaut ist, konnten Besucher am Wochenende im Lahnmarmor Museum in Villmar erfahren. Die Kreismusikschule in Weilburg hatte am Wochenende ihren Tag der offenen Tür.

Die Artikel vom Weilburger Tageblatt/ Mittelhessen sowie der Rhein-Zeitung liegen hinter einer Bezahlschranke, dennoch möchte ich diese nicht unbeachtet lassen. Die Nassauische Neue Presse stellt über den Tag verschiedene Artikel online. Ich kann nur diese verlinken, welche bereits am Morgen online sind. Auf andere Themen weise ich hin.

Ihr informiert Euch regelmäßig bei mir über die Nachrichten? Dann würde ich mich über eure Unterstützung freuen.

 

 

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.