Nachrichtenüberblick – LKW fährt in PKWs, Platanen Neumarkt,

Teilen erwünscht

+++LKW fährt in PKWs+++Platanen Neumarkt+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online. 

LKW fährt in PKWs

Am frühen Montagabend passierte es – ein LKW fährt auf der Schiede auf PKWs auf  und schiebt acht Fahrzeuge ineinander. Es gab 17 Verletzte, fünf mussten in Krankenhäuser gefahren werden. Die Polizei konnte den Tatverdächtigen festnehmen. Auch bat sie darum, keine Spekulationen anzustellen – was die Menschen jedoch nicht davon abhielt, die wüstesten Spekulationen zu äußern. Einige Rettungskräfte vor Ort äußerten, dass der Fahrer verwirrt gewesen sei, einen irren Blick gehabt hätte und mehrmals „Allah“ gerufen hätte. Die Polizei äußert sich vorerst nicht und hat die Ermittlungen aufgenommen. Somit ist es immer noch unklar, ob es sich um einen Unfall handelte oder um Absicht des LKW-Fahrers handelte, welche zu dem schweren Unfall führte. Via Mittelhessen und Rhein-Zeitung

Mit einigen Zeugen vor Ort sprach die NNP. Der ursprüngliche Fahrer des LKWs berichtete, dass er in der Diezer Straße an der roten Ampel stand. Die Fahrertür sei aufgerissen worden und der Mann sei eingestiegen und habe ihn aus dem Auto gezerrt. Er sei dann seinem Fahrzeug hinterher gerannt und habe fassungslos den Unfall gesehen. Nach dem Unfall habe der Fahrer an der Seite gesessen und mehrere Augenzeugen hätten sich um ihn gekümmert. Er hätte geäußert, dass er Mohammed heißt und hätte immer wieder von Allah gesprochen. Zu all dem äußerte sich die Polizei bisher nicht.  Via Nassauische Neue Presse

UPDATE (9.30 Uhr): Laut ZDF gehen die Behörden von einem Terroranschlag mit islamistischen Hintergrund aus. Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen. Laut FFH gibt es noch keine offizielle Bestätigung von den Behörden zu diesem Sachverhalt. Laut Tagesschau: Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Frankfurt sind die Hintergründe nach wie vor unklar. Es sei noch zu früh für Wasserstandsmeldungen zur Motivlage, sagte Alexander Badle von der Generalstaatsanwaltschaft der dpa. Man ermittele in dem Fall – und zwar in alle Richtungen.

Platanen Neumarkt

Nachdem die CDU erklärt hat, warum sie die Platanen auf dem Neumarkt fällen möchte, hat sich nun die Bürgerinitiative zu Wort gemeldet, welche für den Erhalt kämpft. Die Bürgerinitiative sieht in der Behauptung, dass die Platanen die derzeitigen Veranstaltungen verhindern würden, als Aufschreckung der Bürger. Dabei gibt es diverse Baumschutzprogramm, mit denen größere Baumscheiben für die Platanen realisiert werden können und die Fläche weiterhin genutzt werden kann. Die BI sammelt Unterschriften, weil sie ein Bürgerbegehren im Frühjahr 2020 anstrebt. Via Nassauische Neue Presse

Weitere Nachrichten

NNP: Die Dachdecker erhielten ihre Gesellenbriefe. In der Serie „Leerstand in den Innenstädten“ wird heute ein Blick auf Hadamar, welches mit viel Leerstand kämpft sowie Elz, wo die günstige Lage wenige Leerstände mit sich bringt, geworfen. Am Mittwoch, 16. Oktober lädt die NNP zur Podiumsdiskussion mit den beiden Bürgermeisterkandidaten für Beselich ein. 200.000 Euro wurde in die Kirche Weyer zur Sanierung gesteckt und nun ist das Gotteshaus wieder in Betrieb. Was ist in Bad Camberg wichtiger – die Bahnhofslinde oder ein Parkplatz?

Mittelhessen: Bürgermeisterkandidat Kai Speth in Beselich organisiert gerne und legt auch selbst Hand an.

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.