Nachrichtenüberblick – Luftwerte Limburg, Corona Update

Teilen erwünscht

+++Luftwerte Limburg+++Corona Update+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online. 

Luftwerte Limburg

Noch hat das Gericht nicht entschieden, ob es in Limburg aufgrund der hohen Stickstoffdioxidwerte zu einem Fahrverbot für Dieselfahrzeuge der Euro-4 und Euro-5-Norm kommt. Mit Professor Dr. Stefan Jacobi vom Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie sprach die NNP über die Messungen der Luftwerte sowie über die Auswirkungen auf den Menschen. Stickstoffdioxid hat negative Auswirkungen auf die Gesundheit des Menschen und schädigt vor allem die Lunge. Daher gibt es Grenzwerte für NO2, welche eingehalten werden müssen. Und so lange diese Werte in Limburg zu hoch sind, wird das Fahrverbot im Raum stehen. Via Nassauische Neue Presse

Update Corona

Stand gestern gab es einen neuen Fall im Landkreis. Derzeit sind 19 Personen aktiv erkrankt, 391 inzwischen genesen. Insgesamt waren bisher 418 Menschen betroffen. Die Infizierten verteilen sich auf Brechen (1), Dornburg (1), Elz (1), Limburg (6), Villmar (6) und Weilburg (4). Über die letzten sieben Tage gab es 7,0 Neuansteckungen auf 100.000 Einwohner. Acht Menschen sind inzwischen verstorben.

Immer die aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Elz, Limburg, Bad Camberg und Weilburg nehmen am 11. und 12. September an der IHK-Aktion Heimatshoppen teil. Die Kreistagssitzung am Freitag steht auf der Kippe, weil Parkplätze fehlen. In Blumenrod soll morgen nochmal eine Begehung stattfinden, um sich mit dem geplanten Neubaugebiet auseinanderzusetzen und Konfliktpotentiale aufzuzeigen. Durch einen Hauskauf wollen die Stadtverordneten von Hadamar die Kirchgasse aufwerten.

Mittelhessen: Das Kinder- und Jugendfestival steigt ab dem 16. September in Weilmünster. Die traditionsreichen Veranstaltungen wie der Bauernmarkt fallen in Weilmünster aus.

Pressemitteilung: Für den Ausbau des Sirenenwarnsystems erhielt die Gemeinde Brechen Förderung aus dem Zukunftsfonds des Landkreises. Die Stadt Limburg sucht Paten für die Pflanzkübel. Am 12. September gibt es verschiedene Themenführungen in Limburg.

Ihr möchtet wissen, was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die „Best of“ eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.