Nachrichtenüberblick – 1.Mai Kundgebung, Rückblick Europawahlen im Landkreis

Teilen erwünscht

+++1. Mai Kundgebung+++Rückblick Europawahlen im Landkreis+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat am frühen Morgen noch nicht die drei Artikel des Tages online. Sind sie online, verlinke ich sie nach.

1. Mai Kundgebung

Der DGB Kreisverband Limburg-Weilburg und die Gewerkschaften riefen zur 1. Mai Kundgebung auf. Zum Thema „Europa. Jetzt richtig!“ machten sie auf Probleme in der Beschäftigung aufmerksam wie den Pflegenotstand aufgrund Fachkräftemangel. Unwürdige Arbeitsbedingungen führten dazu, dass Fachkräfte im Schnitt 7,5 Jahre ihren Beruf ausübten, bevor sie ihm den Rücken kehrten. Aber auch ein starkes Europa, in dem alle zusammenhalten, war Thema. Nur gemeinsam lasse sich etwas bewegen. Via Nassauische Neue Presse, Mittelhessen und HL-Journal.

Rückblick Europawahlen im Landkreis

Am 26.Mai können die Menschen zum neunten Mal das Europäische Parlament wählen. Vor 40 Jahren fand die erste Wahl statt und stand im Zeichen hoher Erwartungen und überschwänglicher Freude. Doch von dieser Euphorie ist heute nichts mehr übrig. Zu Beginn gingen noch 2/3 der Bevölkerung wählen, heute ist es nicht mal mehr jeder Zweite. Damals war der europäische Gedanke überall zu spüren. Es gab ein Europa-Komitee im Kreis, eine europäische Woche vor den Wahlen und viele Aktionen, um den Menschen zu zeigen, dass auch sie von der Europapolitik betroffen sind. Via Nassauische Neue Presse (nicht online)

Weitere Nachrichten

NNP: Der positive Trend auf dem Arbeitsmarkt setzt sich fort, die Arbeitslosenzahlen sind gesunken. Limburg möchte nach zwei Jahren Beratungen und Diskussionen den Masterplan Verkehr vorstellen. Das Bad in Frickhofen ist fast fertig und kann ab Mitte Mai geöffnet werden. In Niederbach arbeiten die Traktorfreunde Ackerkralle seit sieben Jahren am Agritechnikum mit ungezählten Arbeitsstunden.

Mittelhessen: In Freienfels sind wieder die Ritter los und tausende stürmten zum ersten Veranstaltungstag. Bei der ADAC-Westerwaldfahrt eroberten die Oldtimer die Straße. Der Frühjahrsaufschwung auf dem Arbeitsmarkt hat sich im April fortgesetzt.

Rhein-Zeitung: In Diez sollen neue Bauplätze enstehen. Die Malteser bilden 15 neue Hundeteams für den Besuchsdienst aus.


 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.