Nachrichtenüberblick – Naturschutzbeirat des Landkreises, Pfarreiwerdung Blasiusberg

Teilen erwünscht

+++Naturschutzbeirat des Landkreises+++Pfarreiwerdung Blasiusberg+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat am frühen Morgen noch nicht die drei Artikel des Tages online. Sind sie online, verlinke ich sie nach.

Naturschutzbeirat des Landkreises

Der Naturschutzbeirat des Landkreises hat sich konstituiert. Dieses unabhängige Gremium berät die Untere Naturschutzbehörde in grundsätzlichen Angelegenheiten des Naturschutzes und wird alle fünf Jahre neu berufen. Es soll zu allen kreisweit relevanten Vorgängen gehört werden, bei denen die Untere Naturschutzbehörde eine Entscheidungs- oder Mitwirkungsbefugnis hat. Via Nassauische Neue Presse und HL-Journal

Pfarreiwerdung Blasiusberg

Die elf Kirchengemeinden aus Dornburg, Elbtal und Waldbrunn haben sich im Juni gemeinsam auf den Weg gemacht, um zu einer Pfarrei neuen Typs zusammenzuwachsen. Gemeinsam wollen sie Brücken bauen und neue Wege gehen. Mit einigen, die diesen Weg aktiv begleiten, hat die NNP gesprochen. Die Menschen empfinden den Prozess als Bereicherung und als Chance, auch in Zukunft Kirche aktiv zu gestalten und vor Ort zu leben. Via Nassauische Neue Presse (nicht online)

Weitere Themen

NNP: Wie ein Wasserschaden zu einer Großbaustelle wird, musste nun ein NNP-Mitarbeiter erleben. 35.000 Euro möchte die Gemeinde Elbtal in die Sanierung von Wegen und Gräben stecken, auch unter dem Gesichtspunkt des Schutzes vor Unwetterereignissen. Der VErschönerungsverein Ennerich sucht einen neuen Vorsitzenden.

Mittelhessen: Bei der Betriebsversammlung von Schermuly in Mengerskirchen herrscht dicke Luft.


 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.