Nachrichtenüberblick – Netzausbau Landkreis, Corona Update

+++Netzausbau Landkreis+++Corona Update+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online. 

Netzausbau Landkreis

Seit zwei Jahren gibt es den Mobilfunkpakt in Hessen. In den vergangenen Monaten zeigte sich die Wichtigkeit einer flächendeckenden digitalen Infrastruktur. Der Ausbau begann bereits sehr gut. Mit neuen europäischen Fördergeldern können bis zu 300 zusätzliche Mobilfunkstandorte errichtet werden. Die LTE-Versorgung der Haushalte in Hessen liegt inzwischen bei 99,8 Prozent. Auch der Landkreis profitierte laut den CDU-Abgeordneten Andreas Hofmeister und Joachim Veyhelmann vom Mobilfunkpakt. Seit 2018 kamen 11 neue Standorte im Landkreis hinzu und es gibt inzwischen 105 Mobilfunkstandorte. „Die Mobilfunkversorgung nach Haushalten ist hier seit 2019 von 98,5 Prozent auf 99,96 Prozent gestiegen“, freut sich Joachim Veyhelmann. Via Pressemitteilung Landtagsabegordnete sowie Pressemitteilung Landesregierung

Update Corona

Stand gestern gab es 48 neue Fälle im Landkreis. Die Inzidenz der letzten sieben Tage liegt jetzt bei 157,3. Derzeit sind 484 Personen aktiv erkrankt, 1430 inzwischen genesen. Insgesamt waren bisher 1931 Menschen betroffen. Die Infizierten verteilen sich auf Bad Camberg (21), Beselich (13), Brechen (8), Dornburg (20), Elbtal (5), Elz (22), Hadamar (40), Hünfelden (32), Limburg (163), Löhnberg (5), Mengerskirchen (10), Merenberg (4), Runkel (26), Selters (18), Villmar (4), Waldbrunn (13), Weilburg (32), Weilmünster (37) und Weinbach (11). 40 Menschen befinden sich derzeit im Krankenhaus, 39 in Normalbetten, 11 auf Intensiv. 17 Menschen sind inzwischen verstorben.

Immer die aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Anna Lührmann wurde als Direktkandidatin für den Bundestag gewählt. Vor 100 Jahren gründete sich die Bäcker-Genossenschaft in Limburg. Die SPD Elbtal möchte im Wahlkampf gegen das Ortsteildenken angehen. Die Gemeindevertretung Beselich ändert einen Bebauungsplan, so dass die „Traktorautobahn“ nicht durch den Ort geht, sondern auf einer außerörtlichen Trasse entlang.

Mittelhessen: Weilburg wird im nächsten Jahr zur Filmkulisse. Klinik-Geschäftsführer Guido Wernert sieht sich von der Politik allein gelassen. CDU und SPD Mengerskirchen waren sich uneins über den Haushalt in der Gemeinde. In Weinbach soll eine mobile Kita entstehen.

Pressemitteilung: Die Mobilität in Limburg verändert sich mit On-Demand-Mobilität.

Ihr möchtet wissen, was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die „Best of“ eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

 

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.