Nachrichtenüberblick – Neue Ideen Christkindlmarkt, mehr Platz für Limburger Archiv

Teilen erwünscht

+++Neue Ideen Christkindlmarkt+++mehr Platz für Limburger Archiv+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat am frühen Morgen noch nicht die drei Artikel des Tages online. Sind sie online, verlinke ich sie nach.

Neue Ideen Christkindlmarkt

Die gestrige Vorstellung der neuen Ideen für den Christkindlmarkt stoßen auf Zustimmung. Der Beschicker hatte seine Ideen den Fraktionen zur Verfügung gestellt und diese haben positiv darauf reagiert. Etwas weniger gut hat darauf die Pressesprecherin der Beschicker reagiert. Zwar sei die Stadt der richtige Ansprechpartner, doch sie hätte sich gewünscht, dass die Ideen auch mit den Beschickern besprochen werden. Die Fraktionen sehen eine gute Grundlage für weitere Diskussionen, so dass der Christkindlmarkt in den nächsten Ausschusssitzungen wohl Thema sein wird. Via Nassauische Neue Presse (nicht online)

Mehr Platz für Limburger Archiv

Die CDU organisiert eine Besichtigung des Limburger Archivs mit dem Stadtarchivar Dr. Christoph Waldecker, um sich ein Bild vor Ort zu machen. Sie konnten sich davon überzeugen, dass das Archiv so langsam an seine Grenzen gerät. Eine Erweiterung ist dringend notwendig. Daher unterstützt die CDU den Vorschlag des Magistrates, im Rahmen der Schlosssanierung dem Archiv deutlich mehr Platz zur Verfügung zu stellen. Via Nassauische Neue Presse (nicht online)

Weitere Nachrichten

NNP: Max Stillger schließt Frieden mit dem DFB. Beim Erzählcafé in Frickhofen ging es um das Thema Textilien – als Kleider noch Maßarbeit waren. Beim Obst- und Gartenbauverein Elz begeistern sich schon die Kleinsten für die Gartenarbeit. Der TuS Mensfelden, der größte Verein im Ort, feiert sein 125.jähriges Bestehen. 200 Besucher beobachteten die erste Sprengung für den Tunnelbau in Diez.

Mittelhessen: Die Natur braucht Hilfe und das WT sucht Initiativen für den Naturschutz. Der Runkeler Bürgermeisterkandidat André Brandes zeigt sich ganz privat. Die Bahn- und Busfahrpläne im Landkreis werden um Sommerangebote erweitert. Der Jazzclub möchte Kinder in Limburg begeistern in Zusammenarbeit mit Pinocchio.

Rhein-Zeitung: Der 18-jährige Dominik Seip gehört zu den naturwissenschaftlichen Nachwuchstalenten in Deutschland. Stadtrat stimmt für Tempo 30 in Freiendiez.


 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.