Nachrichtenüberblick – Neue Kurzzeitpflegeplätze, Straßenausbau Hadamar, Halle Lahr

Teilen erwünscht

+++Neue Kurzzeitpflegeplätze+++Straßenausbau Hadamar+++Halle Lahr+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat am frühen Morgen noch nicht die drei Artikel des Tages online. Sind sie online, verlinke ich sie nach.

Neue Kurzzeitpflegeplätze

Im Landkreis gibt es zu wenig Kurzzeitpflegeplätze. Dies kann für Familien vor allem ein Problem werden, wenn sie mal in den Urlaub wollen. Leider ist es ein wirtschaftlicher Faktor. Halten Einrichten Kurzzeitpflegeplätze frei, rechnen sie sich nicht. Für die Caritas ist dies ein Punkt, eine Einrichtung nur mit Kurzzeitpflegeplätzen zu errichten, für die besondere Konditionen gelte. Die Caritas steht derzeit in Gesprächen mit der Pflegekasse und möchte noch nicht mehr verraten. Via Nassauische Neue Presse

Straßenausbau Hadamar

Die Ernst-Moritz-Engert-Straße soll endausgebaut werden und die Verwaltung informierte die Bürger jetzt über die Maßnahme. Die Bauarbeiten sollen im Sommer beginnen. Die Bürger stehen der 500.000 Euro teuren Maßnahme skeptisch gegenüber. Die Bürger stellten in Frage, ob Gehwege sein müssten und ob die wenigen geplanten Parkplätze nicht dauerhaft zu einem Parkproblem führen würden. Via Nassauische Neue Presse (nicht online)

Halle Lahr

Im gestrigen Artikel über die Halle Lahr fehlte die Stellungsnahme des Bürgermeisters Peter Blum (parteilos), so dass diese heute gedruckt wurde. Er stellt klar, dass die Sanierungsarbeiten an der Halle Lahr noch nicht abgenommen sind, so dass nicht die Gefahr besteht, dass spätere Mängel nicht mehr beseitigt werden können ohne Mehrkosten. Auch wies er darauf hin, dass durch die Verzögerung der Arbeiten durch einen Wasserschaden keine Mehrkosten für die Gemeinde entstünden. Via Nassauische Neue Presse (nicht online)

Weitere Themen

NNP: Der Kreistag lehnt die Resolution der Linken ab, die Schüler bei FridaysForFuture zu stärken. Die Stadtgärtnerin von Limburg nahm die Besucher am Wochenende mit auf eine Exkursion durch die Welt der Kräuter. Die Stadtjugendpflege Runkel hat 150 Kirschbäume gepflanzt. Der Car-Freitag in Limburg fällt dieses Jahr aus.

Mittelhessen: Im Dach der Schlosskirche Weilburg befindet sich eine fest installierte Löschwasserversorgung und kann bei Bedarf sofort aktiviert werden. Der Runkeler Bürgermeisterkandidat Friedhelm Bender zeigt sich heute ganz privat.


 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.