Nachrichtenüberblick – 1800 neue Wohnungen, Familientradition im Westerwald

+++1800 neue Wohnungen+++Familientradition im Westerwald+++

Was berichten die Zeitungen über die Region? Hier eine kleine Zusammenfassung zum Frühstück mit den Links zu den entsprechenden Artikeln.

1800 neue Wohnungen

Im vergangenen Jahr haben Bauherren 537 Millionen Euro in den Wohnungsbau investiert. Dadurch sind 1803 neue Wohnungen in der Region entstanden. Via Nassauische Neue Presse
Auch in den ehemaligen Klostergärten wächst das Quartier. Am Ende soll es hier 51 Wohnungen und 21 Einfamilienhäuser geben. Via Nassauische neue Presse

Familientradition im Westerwald

Eine Westerwälderin in Wilsenroth setzt eine Familientradition fort und setzt sich an das Spinnrad. Für sie ist dies eine Art Seelenpflege. Aus den verschiedensten Fellen stellt sie eine Vielfalt an Wolle her. Via Nassauische Neue Presse

Weitere Themen

NNP: Der Kirmesbaum in Frickhofen fällt eventuell kleiner aus, weil ein neuer Ständer nicht rechtzeitig fertig wird. In Waldbrunn gibt es neue Vorwürfe an die Verwaltung bezüglich Versäumnissen zu Unterlagen. Das Kreiskrankenhaus in Weilburg wird erweitert. Die Gemeinde Beselich kappt die Zuschüsse für die Betreuung von auswärtiger Kinder im Krippenbereich. Die Zukunft der Ferienspiele in Würges ist ungewiss – der bisheriger Organisator hört nach zehn Jahren auf. Der Diezer Baggersee war auf dem Prüfstand.

Mittelhessen: Auch hier ist die Erweiterung des Kreiskrankenhaus in Weilburg Thema. Ein Kabelfehler verursachte einen Stromausfall.

Die Artikel vom Weilburger Tageblatt/ Mittelhessen sowie der Rhein-Zeitung liegen hinter einer Bezahlschranke, dennoch möchte ich diese nicht unbeachtet lassen. Die Nassauische Neue Presse stellt über den Tag verschiedene Artikel online. Ich kann nur diese verlinken, welche bereits am Morgen online sind. Auf andere Themen weise ich hin.

Ihr informiert Euch regelmäßig bei mir über die Nachrichten? Dann würde ich  mich über eure Unterstützung freuen.

Unterstütze mich auf Steady

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Ein Gedanke zu „Nachrichtenüberblick – 1800 neue Wohnungen, Familientradition im Westerwald

  • 4. Juli 2018 um 15:58
    Permalink

    Sehr geehrte Frau Lachnit,

    die Veranstalter der Podiumsdiskussion zum Thema Daseinsfürsorge im ländlichen Raum – Dorfläden am 22.06.18 in Dornburg-Wilsenroth warten sehnsüchtig auf Ihren Bericht. Im Vertrauen darauf gibt es von anderer Stelle keine Mitschrift, die Grundlage eines Berichts sein könnte. Deshalb bitten wir Sie herzlich, den Bericht in NNP und WT zu veröffentlichen und – wenn möglich – uns eine Fassung zur Verfügung zu stellen, um diese an die Lokalblättchen in den Gemeinden sowie der CDU-Kreisgeschäftsstelle für ihre Öffentlichkeitsarbeit witer zu leiten.

    Herzlichen Dank

    Klemens Schlimm,
    CDU Wilsenroth

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.