Nachrichtenüberblick – Notstand in den Apotheken, Protest der Landwirte

Teilen erwünscht

+++Notstand in den Apotheken+++Protest der Landwirte+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online.    

Notstand in den Apotheken

Viele Medikamente können derzeit nicht geliefert werden. Es betrifft vor allem Blutdrucksenker, Antibiotika, Impfstoffe, Schmerzmittel und Antidepressiva. Insgesamt 83 Präparate sind derzeit nicht lieferbar. Ursache ist mit die Produktion im asiatischen Ausland aus Kostengründen. Und Pharma-Unternehmen, welche in Deutschland produzieren verkaufen aufgrund größerer Gewinnmargen ihre Produkte ins Ausland. Für die Apotheken kommt dann Mehrarbeit zu, um eine Alternative für die Patienten zu finden oder auch mit dem Arzt die Dosierung für andere Medikamente abzusprechen. Via Nassauische Neue Presse

Protest der Landwirte

Rund 50 Landwirte verschafften sich am Freitag im Landkreis Gehör unter anderem mit einem Traktorkorso durch Limburg, aber auch durch Aufklärung vor Einkaufsmärkten. Bei der Reform des „Agrarpaketes“ durch die Bundespolitik wollen sie Gehör finden. Dafür wurde die Gruppierung „Land schafft Verbindung“ gegründet, an der sich auch heimische Landwirte beteiligen. Sie kämpfen dafür, dass ihnen durch überhöhte Bestimmungen nicht die Existenzgrundlage entzogen wird. Und sie leisten Aufklärung bei den Menschen, denen oftmals gar nicht mehr bewusst ist, wie viele Landwirte es noch in ihrer Umgebung gibt. Via Nassauische Neue Presse und Mittelhessen

Weitere Nachrichten

NNP: Im Dom steht derzeit ein hohes Gerüst für die Sanierung der Orgel. Der Wandernachwuchs wird immer weniger, was auch der TuS Dietkirchen zu spüren bekommt, der am Wochenende wieder zum Wandern einlud. Bundespolitiker Philipp Amthor war zu Gast bei der CDU Elz und warb für eine klare, politische Linie. Der langjährige Wehrführer Josef Sehr aus Obertiefenbach erhielt als dritter im Kreis die Ehrenmedaille des Kreisfeuerwehrverbandes.

Mittelhessen: Rund 1000 Teilnehmer nahmen am Wandertag des TuS Dietkirchen teil. In Weilburg gab es am Wochenende wieder Feuerzangenbowle. Eine wunderbare akademische Feier gab es anlässlich 700 Jahre Ahausen.

Rhein-Zeitung: Die Orgel im Dom wird saniert und die Besucher werden von einem großen Gerüst überrascht.

Ihr möchtet wissen, was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die „Best of“ eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

 

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.