Nachrichtenüberblick – Öffentlichkeitsbeteiligung Parken

+++Öffentlichkeitsbeteiligung Parken+++

Regionale Nachrichten aus dem Landkreis Limburg-Weilburg gibt es im täglichen Nachrichtenüberblick. Dafür lese ich morgens die Zeitungen und Pressemitteilungen für euch.

Öffentlichkeitsbeteiligung Parken

Limburg soll lebenswerter und attraktiver werden. Dazu gehört auch das Parkkonzept. Die erste Runde Öffentlichkeitsbeteiligung zum Thema ist abgeschlossen. Rund 350 Hinweise ergingen an die Stadt, wo es Probleme gibt, wo eventuell etwas verbessert werden könnte, wo es hakt. Es gab auch Lob für die aktuelle Situation, doch die Mängel überwogen. Dazu zählten fehlende Kurzzeitparkplätze, fehlende Kontrollen von Falschparkern oder die Parksituation rund um den Schafsberg. Mit den Ergebnissen müssen sich jetzt die verschiedenen Ebenen wie Verwaltung und Politik beschäftigen. Via Stadt Limburg und Nassauische Neue Presse

Corona Update

Die Inzidenzen liegen heute laut RKI bei 1174,8 mit 2.024 Infektionen in den letzten sieben Tagen. Die Hospitalisierungsrate in Hessen bei 7,53. Der Landkreis wird neue Zahlen nur noch am Mittwoch verkünden.

Am 1. April gab es im Landkreis 2.861 aktive Fälle mit 796 neuen Fällen. 57 Menschen befanden sich im Krankenhaus, 50 auf Normalstation und 7 auf Intensiv. Die Quote der Impfdurchbrüche liegt bei 37,37 Prozent. Die Erstimpfung haben 136.754 Menschen erhalten (79,4 Prozent), die Zweitimpfung haben 135.234 Menschen erhalten (78,5 Prozent). 63,3 Prozent sind bereits geboostert.

Eine Übersicht der Teststellen mit Öffnungszeiten findet ihr hier. Alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Die Kreismusikschule in Limburg hat massive Finanzprobleme. Die RMV möchte Prüfen, ob Züge wieder am Halt Farbwerke Höchst halten können, so ein Bericht im Ausschuss. Sehr unterschiedlich waren die Reaktionen der Menschen auf die Maskenfreiheit, manche Geschäfte behalten Maskenpflicht erstmal bei. Peter Paul Schweitzer erhielt die Ehrenurkunde für Kunst und Kultur für seine Arbeit in Hadamar.

Mittelhessen: Aufgrund veränderter Wetterverhältnisse möchte Löhnberg prüfen, wie Sportplätze gut für die Zukunft aufgestellt sindAhausen übergibt eine Spende von 433 Euro an „Menschen für Kinder“. Der Lahnwanderweg feiert seinen 10. Geburtstag. Wie gelingt die Unabhängigkeit vom russischen Gas, erklären die Stadtwerke Weilburg. Ab Mai soll Weinbach einen monatlichen Markt bekommen.

Pressemitteilungen: In Merenberg fand der Spatenstich für den Neubau einer Kita statt. Die Maskenpflicht in der Verwaltung Limburg fällt, es werden dennoch weiterhin FFP2-Masken empfohlen.

Was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die „Best of“ eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.