Nachrichtenüberblick – Präventionswoche Schule, Berufsinformationszentrum Taunusschule

+++Präventionswochen Schule+++Berufsinformationszentrum Taunusschule+++

Regionale Nachrichten aus Limburg-Weilburg gibt es im täglichen Nachrichtenüberblick. Themen aus den Zeitungen, aber auch Pressemitteilungen werden dafür zusammengefasst und kuratiert.

Präventionswochen Schule

Heute beginnt die Schule nach den Herbstferien wieder. Um den Infektionsschutz aufrechtzuerhalten, finden die nächsten zwei Wochen sogenannte Präventionswochen statt. Dies bedeutet Maskenpflicht, auch am Platz, für alle Schüler. Zudem werden alle nicht geimpften Schüler bis zum 5. November dreimal statt nur zweimal in der Schule getestet. Die Ergebnisse werden in das Testheft eingetragen. Via Land Hessen

Der Frankfurter Virologe Martin Stürmer plädiert dafür, diese Regeln zu erweitern, da das Infektionsgeschehen gerade wieder ansteigt. Es gebe vor allem für die unter 12 Jährigen, die noch nicht geimpft werden können, keine weiteren effektiven Schutzmaßnahmen. Via Hessenschau

Berufsinformationszentrum Taunusschule

Um ihren Schülern eine Orientierung anzubieten, wo es nach der Schule beruflich lang geht, hat die Taunusschule Bad Camberg ein Berufsinformationszentrum eingerichtet. Dieses Projekt ist einmalig im Landkreis und wird durch zwei Lehrkräfte betreut. Das Zentrum soll nicht nur für die Schüler, sondern auch für Eltern und Unternehmen Anlaufpunkt sein, um Fragen zum Thema Ausbildung, Praktikum und Studium zu klären. Das Zentrum befindet sich derzeit im Aufbau, soll aber stetig mit den Herausforderungen wachsen. Damit sollen die Schüler näher an die Arbeitswelt herangeführt werden. Es soll weiterhin für die Unternehmen die Möglichkeit bieten, Kontakt zu späteren Azubis zu knüpfen. Via Nassauische Neue Presse

Corona Update

In den letzten zehn Tagen stieg das Infektionsgeschehen deutlich an. Laut RKI liegt die Inzidenz heute bei 76,0 mit 131 Neuinfektionen die letzten sieben Tage. Die Hospitalisierungsrate in Hessen bei  2,38.

Stand gestern gab es im Landkreis 188 aktive Fälle mit 37 Neuinfektionen. 13 Menschen befinden sich im Krankenhaus, 9 auf Normalstation und 4 auf Intensiv. Die Erstimpfung haben 122.937 Menschen erhalten (71,4 Prozent), die Zweitimpfung haben 118.337 Menschen erhalten (68,7 Prozent).

Stellen für Schnelltests findet ihr hier. Alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Beim behindertengerechten Umbau von Wohneinheiten hat der Landkreis mit 91 geförderten Wohneinheiten die Nase in Hessen vorn. Die Caritas sucht für das “Haus Anna Elisabeth” in Waldbrunn-Hausen ehrenamtliche Helfer.

Mittelhessen: Die Kliniken im Landkreis sind gut aufgestellt, derzeit muss niemand abgewiesen werden. Die Lebenshilfe Limburg-Diez hat einen neuen Geschäftsführer. Mit neuen Messgeräten soll gegen die Raser in Beselich vorgegangen werden. Die Feuerwehren Reichenborn und Rückershausen in Merenberg fusionieren miteinander.

Pressemitteilungen: Am 29. Oktober ist Weltschlaganfalltag und das St. Vincenz Krankenhaus möchte darüber aufklären, worauf jeder persönlich achten sollte. Ab heute gilt im Dietkircher Weg tagsüber Tempo 30.

Was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die “Best of” eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.