Nachrichtenüberblick – Protest gegen Querdenker

+++Protest gegen Querdenker+++

Regionale Nachrichten aus Limburg-Weilburg gibt es im täglichen Nachrichtenüberblick. Themen aus den Zeitungen, aber auch Pressemitteilungen werden dafür zusammengefasst und kuratiert.

Protest gegen Querdenker

In Limburg hatte sich am Montagabend Protest gegen die Querdenker formiert. Ein breites Bündnis aus Gewerkschaft, politischen Gruppierungen und weiteren Organisationen haben zur Kundgebung “Nachdenken statt Querdenken” aufgerufen. Zwischen 120 und 150 Menschen folgten diesem Aufruf, um ein friedliches Zeichen zu setzen. Auf der Seite der Querdenker waren mit 250 Menschen deutlich weniger unterwegs als eine Woche zuvor. In der Kundgebung wurde darauf hingewiesen, dass die Menschen, die gegen die Corona-Maßnahmen auf die Straße gehen, immer wieder hinterfragen sollten, mit wem sie da auf die Straße gehen. Und da seien eben auch Menschen mit einer rechten Gesinnung dabei und mit Nazis geht man nicht “spazieren”. Natürlich darf jeder für seine Überzeugung auf die Straße gehen, doch dabei dürfen keine Unwahrheiten verbreitet, keine Regeln verletzt, keine Verbrechen verharmlost und keine anderen Menschen verunglimpft werden. Via Nassauische Neue Presse und Mittelhessen

Ein sehr gutes Kommentar schreibt der Journalist Mika Beuster, der die Frage stellt, wie die Querdenker ein solcher Scheinriese werden konnte. Weil es kaum Widerspruch gab. Doch dies will die Zivilgesellschaft nicht mehr zulassen und hat am Montagabend ein erstes Zeichen gesetzt. Kommentar Mittelhessen

Corona Update

Die Inzidenzen steigen weiterhin an und liegen laut RKI heute bei 1036,6 mit 1.786 Infektionen in den letzten sieben Tagen. Die Hospitalisierungsrate in Hessen bei 5,74.

Stand gestern gab es im Landkreis 1.830 aktive Fälle mit 309 neuen Fällen. 20 Menschen befinden sich im Krankenhaus, 17 auf Normalstation und 3 auf Intensiv. Die Quote der Impfdurchbrüche liegt bei 25,05 Prozent. Die Erstimpfung haben 135.698 Menschen erhalten (78,8 Prozent), die Zweitimpfung haben 131.860 Menschen erhalten (76,5 Prozent). 57,8 Prozent sind bereits geboostert.

Die mobile Impfaktion findet heute von 14 bis 18 Uhr beim DRK Limburg auf dem Kornmarkt sowie im Bürgerhaus Elz statt. Nachfolgend der Link zur Terminvergabe für Impfungen. Eine Übersicht der Teststellen mit Öffnungszeiten findet ihr hier. Alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Paten kümmern sich in Wilsenroth um die Pflege von Denkmälern. Der Ortsbeirat Dehrn sprach sich dagegen aus, den Verkehr vom Offheimer Gewerbegebiet über die B49-Zufahrt Dehrn/Ahlbach abfahren zu lassen. Vor 61 Jahren gab es in Bad Camberg schonmal einen Lockdown, um die Gefahr von Polio einzuschränken.

Mittelhessen: Weinbach führt die Kommunen im Landkreis bei der Hundesteuer an.

Pressemitteilungen: Die Stadt gratuliert ihrem Ehrenbürger Bischof Kamphaus zum 90.Geburtstag. Weilburg ruft zum Wettbewerb für den Weilburg-Kalender 2023 auf.

Was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die “Best of” eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

+

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.