Nachrichtenüberblick zum Frühstück – Sanierung Krankenhaus Diez, barrierefreie Ausbau, Elektrofahrzeuge

+++Sanierung Krankenhaus Diez+++barrierefreie Ausbau+++Elektrofahrzeuge+++

Was berichten die Zeitungen über die Region? Hier eine kleine Zusammenfassung zum Frühstück mit den Links zu den entsprechenden Artikeln.

Sanierung Krankenhaus Diez

Mitte 2019 beginnt die Generalsanierung des St. Vincenz Krankenhaus in Diez. Dafür gab es jetzt von Rheinland-Pfalz aus grünes Licht. Die Notaufnahme soll erweitert werden, die Sanitäranlagen modernisiert und insgesamt soll es mehr Platz für die Patienten geben. Die Sanierung ist ein wichtiger Schritt zur Sicherung des Standortes. Laut Krankenhausgesellschaft soll den Menschen damit „ein optimal abgestimmtes, ergänzendes und länderübergreifendes Versorgungsangebot“ geboten werden. Dafür nimmt die Krankenhausgesellschaft rund 12 Millionen Euro in die Hand. Via Nassauische Neue Presse.

Barrierefreie Ausbau von Bushaltestellen

Insgesamt 45 Bushaltestellen möchte die Stadt Limburg in diesem und dem kommenden Jahr modernisieren und für eingeschränkte Menschen besser zugänglich machen. 46 Haltestellen wurden bereits in den letzten Jahren umgebaut. Insgesamt gibt es 180 Haltestellen in Limburg. Welche Haltestellen modernisiert werden, findet ihr im Artikel. Via Nassauische Neue Presse

Umstieg auf Elektrofahrzeuge

Die Stadt Limburg investiert 250.000 Euro, um zehn neue Elektrofahrzeuge anzuschaffen. Damit diese überall aufgeladen werden können, sollen alle Ortsteile Ladestationen erhalten. Vor allem der Bauhof soll weitere Fahrzeuge erhalten, nachdem er mit dem ersten Fahrzeug nur positive Erfahrungen gesammelt hat. Via Nassauische Neue Presse
Nachdem Landrat Manfred Michel vergangene Woche den Standort der Luftmessstation in Limburg an der Schiede bemängelte, verteidigt Bürgermeister Marius Hahn diesen Standort jetzt. Es sei nicht richtig, die Werte schön zu messen, sondern wirklich die Stelle zu wählen mit den höchsten Belastungen.

Weitere Themen

In der NNP: Der Limburger Billard-Club bezieht ein neues Vereinsheim in Hadamar. Die Fürst-Johann-Ludwig-Schule in Hadamar wurde als PIT-Schule (Prävention im Team) ausgezeichnet, weil sie sich seit fünf Jahren für die Vermeidung von Gewalt im öffentlichen Raum einsetzt. Heckholzhausen feiert zwei seiner Geburtstagskinder – den Sportverein, welcher 90 wird und den Verschönerungsverein (50). In der NNP gibt es heute einen Blick auf den Mühlentag in Niederzeuzheim sowie Steeden. Die tArt-Orte wurden in Gnadenthal klangvoll eröffnet. Hünfelden feierte seine erfolgreichen Sportler. Viel zu sehen gab es am Flugtag in Ailertchen. 

In Mittelhessen: Mittelhessen blickt heute zurück auf die Kreisleistungsübung der Feuerwehr am Wochenende. Eine 16-jährige aus Weilburg-Drommershausen hat den Ehrenamtspreis der Bürgerstiftung Mittelhessen verliehen bekommen, weil sie seit acht Jahren regelmäßig Senioren im Seniorenstift besucht und ihnen vorliest.

Die Artikel vom Weilburger Tageblatt/ Mittelhessen sowie der Rhein-Zeitung liegen hinter einer Bezahlschranke, dennoch möchte ich diese nicht unbeachtet lassen. Die Nassauische Neue Presse stellt über den Tag verschiedene Artikel online. Ich kann nur diese verlinken, welche bereits am Morgen online sind. Auf andere Themen weise ich hin.

Ihr informiert Euch regelmäßig bei mir über die Nachrichten? Dann würde ich  mich über eure Unterstützung freuen.

Unterstütze mich auf Steady

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.